Gardens

Afrikanische Veilchen beschneiden: Wie man eine Veilchenpflanze beschneidet

african violet

Das Usambaraveilchen ist eine unserer häufigsten und beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie sind recht pflegeleicht und bestechen durch ihre wuscheligen Blätter in Kombination mit den süßen Blüten. Das Beschneiden der Veilchen ist ein wichtiges Pflegeritual, um die Pflanze attraktiv zu halten. Für den Schnitt von Usambaraveilchen braucht man keine Schere oder Astschere, sondern nur ein fähiges Paar Hände. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Usambaraveilchen beschneiden, damit Ihre kleine Pflanze ihre Schönheit behält.

Afrikanische Veilchen beschneiden

Afrikanische Veilchen sind zwar etwas altmodisch, aber immer noch eine der beliebtesten blühenden Zimmerpflanzen. Mit ihren zart behaarten Blättern, den intensiv gefärbten Blüten und ihrer geringen Größe passen sie in jeden halbwegs hellen Bereich des Hauses. Eine der einfachsten Aufgaben, die der Pflanze zur Perfektion verhilft, ist das Beschneiden von Usambaraveilchen. Dies ist eine relativ einfache Aufgabe, die nur ein wenig Fingerspitzengefühl, aber kein wirkliches Geschick oder Timing erfordert.

Wenn man vom Beschneiden spricht, stellt man sich leicht einen Baum oder Strauch und einige große Schneidewerkzeuge mit Klingen vor. Diese Werkzeuge haben nichts mit dem Beschneiden von Usambaraveilchen zu tun, deren weiche Stängel gut auf leichtere Mittel ansprechen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar mäßig brauchbare Fingernägel oder eine feinspitzige Schere.

Beim Rückschnitt eines Usambaraveilchens geht es lediglich darum, abgestorbene oder beschädigte Blätter und verblühte Blüten zu entfernen. Es handelt sich um eine reine Schönheitskur, die auch dem neuen Wachstum mehr Licht und Luft verschafft. Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenarten können Sie ein Usambaraveilchen das ganze Jahr über zurückschneiden.

Wie man ein afrikanisches Veilchen beschneidet

Um die Pflanze so gesund wie möglich zu halten, sollten Sie jeden Monat drei oder mehr untere Blätter entfernen. Die Pflanze wirft regelmäßig neue Blätter ab, was dazu beiträgt, das Erscheinungsbild des Veilchens auszugleichen und gleichzeitig alten Blättern Platz für neue zu machen.

Entfernen Sie verblühte Blüten, sobald sie erscheinen. Dadurch wird das Wachstum neuer Blüten gefördert, da die Pflanze keine Energie auf alte Blüten verwenden muss. Außerdem wird dadurch das Aussehen der Pflanze verbessert und die Luftzirkulation gefördert.

Eine Möglichkeit, Veilchen zu beschneiden, besteht darin, mit Zeigefinger und Daumen das Blatt oder die Blüte abzudrücken. Sie können auch eine sterilisierte Schere verwenden. Entfernen Sie das Pflanzenmaterial so nah wie möglich an der Basis, ohne in den Hauptstamm zu schneiden.

Bonus des Beschneidens von Grundblättern

Das Usambaraveilchen ist eine sehr nachsichtige Pflanze, der es nichts ausmacht, wenn Sie einige gesunde Grundblätter entfernen, um das beste Aussehen der Pflanze zu erreichen. Das Beste daran ist, dass diese Blätter für die Anzucht neuer Veilchen nützlich sind.

Füllen Sie einen kleinen Topf mit gut durchlässiger, feuchter Veilchenerde und stecken Sie den Blattstiel in das Medium. Sie können das Blatt auch in Wasser einwurzeln. Verwenden Sie Zahnstocher, um das Blatt selbst über dem Wasser zu halten. Schon nach wenigen Monaten werden Sie viele neue Blätter haben, und die Pflanze wird schon bald diese betörenden Blüten hervorbringen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button