Gardens

Allium Pflege nach der Blüte: Pflege von Alliumzwiebeln nach der Blütezeit

Magenta Petaled Allium Bulbs

Allium, auch bekannt als blühende Zwiebel, ist eine spektakuläre und ungewöhnlich aussehende Blumenzwiebel, die jeden Garten bereichert. Wie der Name schon sagt, gehören Allium-Pflanzen zur Familie der Alliumgewächse, zu der auch Knoblauch, Zwiebeln, Lauch und Schnittlauch gehören. Alle diese Pflanzen haben ähnliche runde, bommelförmige Blütenköpfe, wobei die Allium-Pflanzen die einzigen sind, die normalerweise ausschließlich wegen ihrer Blüten angebaut werden. Aber was macht man mit seinem Allium, wenn es nicht mehr blüht? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Allium nach der Blüte pflegt.

Pflege von Alliumzwiebeln

Allium-Pflanzen produzieren große, runde, kugelförmige Blüten in violetten Farbtönen. Sie gedeihen am besten an einem sonnigen, aber geschützten Platz, wo der Wind die Blüten nicht so leicht auseinanderbläst. Unter diesen Bedingungen blühen sie im Frühsommer und halten sich in der Regel etwa drei Wochen lang.

Sobald die Blüten verblüht sind, können Sie die Blüten abschneiden. Lassen Sie das Laub jedoch an Ort und Stelle, da die Blätter Zeit brauchen, um auf natürliche Weise zu verblassen, damit die Zwiebeln Energie für das Wachstum der nächsten Saison sammeln können. Die Blätter können etwas unansehnlich aussehen, daher ist es eine gute Idee, Allium in ein Beet mit später blühenden Blumen zu pflanzen, die sie verdecken und von ihnen ablenken können.

Wie pflegt man Allium nach der Blüte?

Die Pflege von Allium nach der Blüte ist sehr einfach. Halten Sie die Pflanzen einfach mäßig bewässert, bis sie gelb werden und zu schrumpeln beginnen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Pflanzen bis zum Boden zurückschneiden, sie dort belassen oder teilen.

Alliumzwiebeln sollten alle drei oder vier Jahre geteilt werden. Graben Sie dazu einfach mit einer Kelle um die Pflanze herum und heben Sie die Zwiebeln heraus. Es sollte eine Ansammlung von Zwiebeln entstehen, die Sie vorsichtig mit den Händen trennen können. Pflanzen Sie einige davon an der gleichen Stelle wieder ein und setzen Sie die anderen gleich an einen neuen Standort.

Die Pflege von Alliumzwiebeln, die Sie nicht teilen möchten, ist noch einfacher. Schneiden Sie einfach das Laub zurück, wenn es verblüht, und bedecken Sie den Boden im Herbst mit einer 5-7,5 cm dicken Mulchschicht. Entfernen Sie den Mulch im Frühjahr, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button