Gardens

Anbau von Löwenzahn im Innenbereich – Kann man Löwenzahn im Innenbereich anbauen?

Indoor Potted Dandelions

Löwenzahn gilt im Allgemeinen als lästiges Gartenunkraut, und die Idee, Löwenzahn im Haus anzubauen, mag etwas ungewöhnlich erscheinen. Löwenzahn hat jedoch eine Reihe von nützlichen Zwecken. In der Küche wird das Grün roh gegessen, in Salaten, Smoothies oder Wein verwendet oder ähnlich wie Spinat sautiert. In der Medizin wird der Löwenzahnpflanze eine leicht abführende oder harntreibende Wirkung zugeschrieben.

Pflege von Löwenzahnpflanzen im Haus

Der Anbau von Löwenzahnpflanzen in Innenräumen mag seltsam erscheinen, ist aber einfach und kann zu jeder Jahreszeit erfolgen. So geht’s:

Wenn Sie Löwenzahn im Haus anbauen möchten, müssen Sie möglicherweise Samen online kaufen, obwohl Sie sie auch in einer auf Kräuter oder Wildblumen spezialisierten Gärtnerei finden könnten. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie Samen von wildem Löwenzahn im Pusteblumenstadium retten. Achten Sie darauf, dass der Löwenzahn nicht mit Herbiziden, Pestiziden oder anderen Chemikalien behandelt wurde.

Der Behälter für den Anbau von Löwenzahnpflanzen im Haus sollte mindestens 15 cm tief sein, damit die langen Wurzeln Platz haben. Die Breite des Behälters hängt davon ab, wie viele Pflanzen Sie pflanzen wollen und wie groß sie bei der Ernte sein sollen. Für eine einzelne Löwenzahnpflanze ist ein 10-15 cm (4 bis 6 Zoll) großer Behälter ausreichend. Achten Sie darauf, dass das Gefäß im Boden ein Abflussloch hat. Decken Sie das Drainageloch mit einem Kaffeefilter aus Papier ab, damit keine Blumenerde durch das Drainageloch gespült wird.

Füllen Sie das Gefäß mit einer handelsüblichen Blumenerde. Verwenden Sie keine Gartenerde für die Anzucht von Löwenzahn in Innenräumen, da die Erde sonst verdichtet wird und die Pflanzen bald ersticken. Streuen Sie die Samen auf die Oberfläche des Bodens und bedecken Sie sie dann leicht mit Blumenerde.

Löwenzahnpflanzen in Innenräumen brauchen mehrere Stunden helles Sonnenlicht. Möglicherweise müssen Sie das natürliche Licht durch eine Wachstumslampe oder Leuchtstoffröhren ergänzen. Lassen Sie den Behälter 14 bis 16 Stunden pro Tag unter dem Licht stehen (eine Zeitschaltuhr ist hilfreich). Gießen Sie die Blumenerde regelmäßig, damit sie feucht bleibt, aber nicht durchnässt wird.

Verteilen Sie die Setzlinge in einem Abstand von etwa 5 cm (2 Zoll). Die Setzlinge können etwas näher beieinander stehen, wenn Sie zarte Babyblätter ernten wollen, oder etwas weiter auseinander, wenn Sie größere Pflanzen haben wollen. Ernten Sie den Löwenzahn, bevor er blüht, wenn Sie ihn für die Küche im Haus anbauen wollen, da er sonst sehr bitter schmeckt.

Lagern Sie Löwenzahngrün in einem luftdichten Beutel und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Das Grün behält seine Qualität für mehrere Tage und manchmal sogar für zwei Wochen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button