Gardens

Biblische Gartengestaltung: Tipps zur Gestaltung eines biblischen Gartens

Virgin Mary Statue In Garden

Mose 2:15 “Gott der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte.” So begann die enge Verbindung des Menschen mit der Erde und die Beziehung des Mannes zur Frau (Eva), aber das ist eine andere Geschichte. In der Bibel wird immer wieder auf die biblischen Gartenpflanzen verwiesen. Tatsächlich werden mehr als 125 Pflanzen, Bäume und Kräuter in der Bibel erwähnt. Lesen Sie weiter, um Tipps zu erhalten, wie Sie einen biblischen Garten mit einigen dieser biblischen Gartenpflanzen anlegen können.

Was ist ein Bibelgarten?

Seit der Geburt des Menschen sind wir mit der Natur verbunden und haben den Wunsch, die Natur nach unserem Willen zu formen und ihre Gaben zu unserem Vorteil zu nutzen. Dieser Wunsch, kombiniert mit einer Leidenschaft für Geschichte und/oder theologische Zusammenhänge, kann den Gärtner faszinieren und ihn oder sie zu der Frage führen, was ein Bibelgarten ist und wie man einen biblischen Garten anlegt.

Alle Gärtner wissen um die spirituelle Gemeinschaft, die ein Garten bietet. Viele von uns finden beim Gärtnern ein Gefühl des Friedens, das einer Meditation oder einem Gebet gleicht. Bei der Gestaltung eines biblischen Gartens werden vor allem Pflanzen verwendet, die in der Bibel erwähnt werden. Sie können sich dafür entscheiden, einige dieser Pflanzen in bestehende Landschaften einzubauen oder einen ganzen Garten auf der Grundlage von Bibelstellen oder Kapiteln der Bibel anzulegen.

Biblische Gartengestaltung

Unabhängig davon, wie Sie Ihren biblischen Garten gestalten, sollten Sie gärtnerische und botanische Aspekte berücksichtigen, z. B. welche Pflanzen für Ihre Region klimatisch geeignet sind oder ob das Gelände das Wachstum von Bäumen oder Sträuchern zulässt. Das gilt für jeden Garten. Vielleicht möchten Sie bestimmte Arten, wie Gräser oder Kräuter, nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch aus Gründen der Pflegefreundlichkeit in einem Bereich gruppieren. Wie wäre es mit einem biblischen Blumengarten, in dem nur Pflanzen blühen, die in der Bibel erwähnt werden?

Bauen Sie Wege, Wasserspiele, biblische Skulpturen, meditative Bänke oder Lauben ein. Denken Sie an Ihr Zielpublikum. Handelt es sich beispielsweise um einen biblischen Blumengarten, der sich an Gemeindemitglieder auf einem Kirchengelände richtet? Dann sollten Sie auch an die Bedürfnisse von Behinderten denken. Beschriften Sie die Pflanzen deutlich und fügen Sie vielleicht sogar ein Bibelzitat hinzu, das auf ihren Platz in der Bibel hinweist.

Pflanzen für die Gestaltung eines biblischen Gartens

Es gibt zahlreiche Pflanzen zur Auswahl, und eine einfache Suche im Internet ergibt eine umfassende Liste, aber die folgenden sind nur einige der Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt:

Aus Exodus

    ( Rubus sanctus ) ( Loranthus acaciae )

Aus den Seiten der Genesis

Während Botaniker keine sichere Identität für den “Baum des Lebens” und den “Baum der Erkenntnis von Gut und Böse” im Garten Eden finden, wird der Lebensbaum als erster und der Apfelbaum (in Anlehnung an Adams Apfel) als zweiter bezeichnet.

Pflanzen in Sprüchen

Aus Matthäus

Aus Hesekiel

Auf den Seiten der Könige

  • Almosenbaum

Aus dem Hohelied Salomos

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Manchmal werden Pflanzen in Anlehnung an eine Bibelstelle botanisch benannt, und auch diese können in das Schema Ihres biblischen Gartens einbezogen werden. Das Lungenkraut (Pulmonaria officinalis) zum Beispiel heißt “Adam und Eva”, weil es in zwei Farben blüht.

Der Bodendecker Hedera helix könnte eine gute Wahl sein, denn er bedeutet “wandelte im Paradies in der Nachmittagsluft” aus Genesis 3:8. Der Natternkopf, benannt nach seinen zungenartigen weißen Staubgefäßen, die an die Schlange aus der Genesis erinnern, könnte in den biblischen Garten gehören.

Gott brauchte nur drei Tage, um Pflanzen zu erschaffen, aber da Sie nur ein Mensch sind, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihren biblischen Garten zu planen. Stellen Sie einige Nachforschungen an und denken Sie darüber nach, um Ihr eigenes kleines Stückchen Eden zu schaffen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button