Gardens

Birnbaumschnitt – Wie und wann beschneidet man einen Birnbaum?

Pear Tree With Fruits

Birnbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und ihrer atemberaubenden Blütenpracht im Frühjahr ideal für den Garten. Standardbäume werden selten höher als 5,5 m (18 Fuß), und viele Sorten sind viel kürzer. Richtiges Beschneiden verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann sollte man einen Birnbaum beschneiden? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie man Birnbäume in der heimischen Landschaft beschneiden sollte.

Wann beschneidet man einen Birnbaum?

Das Beschneiden eines Birnbaums beginnt im Spätwinter, bevor die Knospen zu schwellen beginnen. Ein früherer Schnitt kann ein übermäßiges vegetatives Wachstum und die Bildung von Trieben im Frühjahr und Sommer fördern. Außerdem erhöht sich dadurch die Gefahr von Winterschäden an den Schnittstellen. Beschränken Sie den Frühjahrs- und Sommerschnitt auf ein leichtes Ausdünnen und versuchen Sie, Birnbäume nach dem Hochsommer nicht mehr zu beschneiden.

Der Birnbaumschnitt beginnt auch schon bei der Pflanzung. Schneiden Sie junge, unverzweigte Bäume in einem Abstand von 84-91,5 cm über dem Boden zurück, um eine gute Verzweigung zu fördern. Wenn Ihr neuer Baum viele Äste hat, entfernen Sie diejenigen, die weniger als 45,5 cm vom Boden entfernt sind, und diejenigen, die einen Winkel von weniger als 60 Grad haben.

Wie man Birnbäume beschneidet

Wenn ein junger Birnbaum wächst, sollte der Hauptstamm der Pflanze immer höher sein als die umliegenden Äste. Birnbaumzweige wachsen von Natur aus aufrecht, aber die Zweige spreizen sich, wenn der Baum Früchte trägt. Das Gewicht der Früchte zieht den Zweig nach unten in eine waagerechtere Position.

Sie können diesen Prozess unterstützen, indem Sie den Zweig nach unten ziehen und ihn mit Bindegarn an einem Pfahl im Boden festbinden. Polstern Sie die Schnur, die den Zweig umgibt, um Beschädigungen zu vermeiden. Wenn es Ihnen nicht gelingt, einen Winkel von mindestens 60 Grad zwischen dem Ast und dem Baumstamm zu erreichen, sollten Sie den Ast entfernen.

Durch das Beschneiden und Erziehen der Äste zur Verbesserung der Ausbreitung wird die Sonneneinstrahlung auf das Zentrum des Baumes erhöht. Ihr Baum wird dadurch schneller und in größerer Menge Früchte tragen. Wenn die Baumkrone offen gehalten wird, können die Spritzmittel leichter jeden Teil des Baumes erreichen. Außerdem wird eine gute Luftzirkulation um die Äste herum ermöglicht, was zur Vorbeugung von Krankheiten beiträgt.

Schnittwunden in älteren Bäumen bieten eine Eintrittspforte für den Feuerbrand, eine verheerende Krankheit, die einen Baum töten kann. Beschränken Sie das Beschneiden älterer Bäume in Gebieten, in denen Feuerbrand ein Problem darstellt. Führen Sie so wenige Schnitte wie möglich durch, um Schäden zu beseitigen und die Baumkrone auszudünnen. Entfernen Sie Ableger, die an der Basis des Baumes oder in den Astgabeln wachsen, sobald sie auftreten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button