Gardens

Bougainvillea-Blüten fallen ab: Gründe für Bougainvillea-Blütenabfall

Pink And White Peddled Bougainvillea Flower Drop

Bougainvillea sind tropische Pflanzen, die im Allgemeinen wegen ihrer leuchtenden und üppigen Blüten angebaut werden. Diese Pflanzen gedeihen im Freien bei warmen Temperaturen und direkter Sonne, solange sie ausreichend bewässert werden. Wenn Ihre Bougainvillea-Blüten abfallen, ist es wahrscheinlich, dass die Pflanze eines dieser wichtigen Elemente nicht erhält. Die Blüten leiden auch unter Frost. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum die Blüten von Bougainvillea-Pflanzen abfallen.

Was führt zum Abfallen der Bougainvillea-Blüten?

Wie jede andere Pflanze hat auch die Bougainvillea bestimmte Wachstumsbedürfnisse, die erfüllt werden müssen, wenn sie blühen und glücklich wachsen soll. Werden diese nicht erfüllt, kann es sein, dass die Blüten nicht lange halten.

Bougainvilleen brauchen warmes Wetter. Bougainvillea-Blüten können fallen, wenn die Temperaturen niedriger sind als die, an die die Pflanze gewöhnt ist. Im Allgemeinen sind Bougainvillea-Pflanzen in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und darüber winterhart. Wurde eine junge Pflanze jedoch in einem warmen, feuchten Klima oder in einem Gewächshaus aufgezogen, kann es auch in Zone 9 zum Abfallen der Bougainvillea-Blüten kommen.

Andere Gründe für das Abfallen der Blüten von Bougainvillea

Die Bougainvillea braucht nicht nur Wärme, sondern auch einen hellen, sonnigen Standort. Eine der Hauptursachen für das Abfallen von Bougainvillea-Blüten ist eine zu geringe Lichtmenge. Versuchen Sie, die Lichtverhältnisse in der Gärtnerei, in der Sie die Pflanze gekauft haben, zu erreichen oder zu übertreffen.

Wenn Bougainvillea-Blüten von Ihrer Pflanze abfallen, sollten Sie die Bewässerung überprüfen. Obwohl Bougainvilleen kurze Trockenperioden vertragen, benötigt die Rebe regelmäßiges Wasser, um zu blühen, da sie das Wasser schnell verbraucht. Lassen Sie den Boden nicht völlig austrocknen, sonst kann es passieren, dass Ihre Bougainvillea ihre Blüten verliert.

Eine weitere mögliche Ursache für das Abfallen der Bougainvillea-Blüten ist die Einwirkung von Ethylen, einem Gas, das von reifen Früchten und Grillkugeln produziert wird. Auch Chlor aus Schwimmbädern ist ein mögliches Problem.

Pflege für nicht blühende Bougainvillea-Reben

Wenn Ihre Bougainvillea während der Vegetationsperiode nicht blüht, sollten Sie nicht verzagen. Die Bougainvillea ist ein robustes Exemplar, das jahrzehntelang lebt. Sie blüht während der gesamten Vegetationsperiode, solange sie die richtige Pflege und die richtigen Bedingungen erhält.

Eine Anpassung der Kulturmethoden sollte das Problem des Ausfalls der Blüten in den Griff bekommen. Wenn Sie bewässern, weichen Sie den Boden gründlich auf und lassen Sie ihn dann abtrocknen, bevor Sie erneut bewässern. Wenn Ihr Klima zu kalt für die Pflanze ist, pflanzen Sie sie in einen Topf um und stellen Sie sie während der kalten Jahreszeit in ein Haus.

Sie können Ihre Bougainvillea auch zurückschneiden, um neues Wachstum zu fördern. Schneiden Sie sie um bis zu 50 % zurück, wenn Sie eine kompakte Pflanze bevorzugen, oder weniger, wenn Sie eine größere Pflanze haben möchten. Verwenden Sie einen Allzweck-Pflanzendünger 20-10-20 gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button