Gardens

Bremsenfarn Zimmerpflanze – Kann man einen Bremsenfarn im Inneren wachsen lassen

White-Green Brake Fern Plant

Der Bremsenfarn ist einer der einfacher zu züchtenden Farne. Wenn Sie also mit anderen Farnarten keinen Erfolg hatten, sollten Sie es mit diesem versuchen. Er ist unkomplizierter als viele andere Farne im Haus.

Er hat auch den Namen Tischfarn verdient, weil er sich gut im Haus halten lässt. Das Blattwerk ist recht empfindlich, daher sollte man ihn an einem Ort aufstellen, an dem man nicht zu oft gegen ihn stößt. Bremsfarne können unter guten Bedingungen bis zu 0,6 m hoch und breit werden.

Es gibt viele Sorten, darunter Pteris cretica ‘Albolineata’ mit cremefarbenen Streifen in der Mitte der Blätter. Die Sorte ‘Victoriae’ hat silbrig-weiße Streifen, und ‘Cristata’ hat gekräuselte Blätter.

Pflege des Bremsfarns im Zimmer

Wie die meisten Farne gedeiht auch der Bremsfarn im Zimmer am besten bei hellem, indirektem Licht. Stellen Sie diese Pflanze am besten direkt vor ein Fenster. Er mag ein wenig direkte Sonne, aber geben Sie ihm nicht zu viel davon.

Wie alle Farne ist auch der Bremsfarn froh, wenn Sie ihm eine höhere Luftfeuchtigkeit geben. Dies können Sie erreichen, indem Sie ihn auf ein Tablett mit Kieselsteinen stellen, das direkt unter der Kiesoberfläche mit Wasser gefüllt ist, oder indem Sie einen Luftbefeuchter verwenden.

Versuchen Sie, wie bei anderen Farnen auch, die Erde immer relativ feucht zu halten. Dieser besondere Farn verzeiht ein wenig mehr als andere Farne, wenn die Erde austrocknet, aber versuchen Sie, dies möglichst zu vermeiden. Düngen Sie während der aktiven Wachstumsperiode im Frühjahr und Sommer mit einem verdünnten, ausgewogenen Zimmerpflanzendünger.

Sobald der Bremsfarn seinen Topf gefüllt hat, können Sie ihn durch Teilung vermehren. Dies geschieht am besten im Frühjahr, wenn Sie den Wurzelballen mit einem scharfen Messer in so viele Teile schneiden, wie Sie möchten. Achten Sie darauf, dass jede Teilung ein Stück Rhizom und mindestens 2 Blätter enthält, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Pflanzen Sie dann in eine gute, torfhaltige Blumenerde.

Bremsfarne bevorzugen kühlere Nächte (mindestens 13 °C) und etwas wärmere Tage (bis zu 24 °C), um optimale Ergebnisse zu erzielen. Hüten Sie sich davor, Farne in der Nähe von Heizungsöffnungen aufzustellen. Die heiße und trockene Luft kann die Wedel gelb werden lassen. Schneiden Sie in diesem Fall einfach die vergilbten oder braunen Wedel ab. Bei guter Pflege wachsen an der Basis weitere nach.

Wenn Sie mit anderen Farnen keinen Erfolg hatten, warum versuchen Sie es nicht einmal mit dem Bremsenfarn?

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button