Gardens

Calla Lily Seed Info: Wie man eine Calla Lily aus Samen anbaut

Bumpy Green Calla Lily Seed

Calla-Lilien, die aus Südafrika nach Amerika importiert wurden, sind eine exotische Bereicherung für jeden Garten und lassen sich in den USDA-Winterhärtezonen 7 bis 10 leicht anbauen. Diese Blumen aus der alten Welt eignen sich auch hervorragend als Zimmerpflanze und bringen Farbe und Interesse in jeden Raum. Neben der Teilung stellt sich auch die Frage: “Kann ich Calla-Samenschoten anbauen, und wenn ja, wo finde ich Informationen darüber, wie man eine Calla-Lilie aus Samen anbaut?” Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Calla-Lilien-Samen-Infos

Calla-Lilien sind elegante Blumen, die es schon sehr lange gibt. Diese schönen Blumen wachsen aus einem Rhizom und bringen große grüne Blätter hervor, die meist mit helleren Flecken bedeckt sind. Auf trompetenförmigen Stielen erscheinen farbenfrohe Blüten, die von blassem Rosa bis zu tiefem Violett und Gelb reichen. Schließlich verwelken die Blüten und hinterlassen eine schotenartige Kapsel, die mit Calla-Liliensamen gefüllt ist.

Eine Frage, die sich viele Gärtner stellen, lautet: “Kann ich Calla-Samenschoten anbauen?” Obwohl Calla-Lilien normalerweise durch Teilung der Zwiebeln vermehrt werden, können sie auch aus Samen gezogen werden. Die Samen können in Katalogen oder Gartencentern gekauft oder von reifen Samenschoten an Ihren bestehenden Pflanzen gewonnen werden. Man muss warten, bis die Samenschoten vollständig getrocknet sind, bevor man sie von der Mutterpflanze entfernt.

Wie man Calla-Lilien aus Samen anbaut

Die Anzucht von Calla-Lilien aus Samen erfordert ein wenig Arbeit und Geduld. Es kann bis zu drei Jahre dauern, bis eine aus Samen gepflanzte Calla-Lilie blüht. Calla-Liliensamen müssen vorgezüchtet werden, um erfolgreich zu sein.

Breiten Sie die Samen auf einem feuchten Papiertuch aus und decken Sie sie ab. Legen Sie das Papierhandtuch an einen kühlen Ort, z. B. in einen Keller oder eine Wohnung. Überprüfen Sie die Samen nach ein paar Tagen auf ihr Wachstum. Werfen Sie alle Samen weg, die keine Lebenszeichen von sich geben.

Geben Sie ein hochwertiges erdloses Medium in einen gut durchlässigen Topf und setzen Sie die angegangenen Samen in die Töpfe. Am besten pflanzen Sie zwei Samen pro Topf direkt unter die Erde. Halten Sie die Erde feucht und achten Sie auf das Wachstum. Nach einer Woche können Sie die Samen, die nicht angewachsen sind, entfernen.

Beobachten Sie die Pflanzen noch einige Wochen lang und entfernen Sie den schwächsten Trieb aus jedem Topf. Dadurch erhalten die stärkeren Triebe mehr Energie. Wenn die Calla-Lilie eine Weile gewachsen ist, kann sie in einen größeren Topf umgepflanzt oder ins Freie gesetzt werden. Waschen Sie vor dem Verpflanzen die Wurzeln der Pflanze, um Bakterien zu entfernen. Gießen Sie die neu eingepflanzte Calla-Lilie regelmäßig, bis sie sich eingelebt hat.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button