Gardens

Citronella als Zimmerpflanze – Kann man die Mückenpflanze Citronella in Innenräumen aufbewahren

Potted Citronella Plant

Haben Sie Ihre Citronella-Pflanze im Freien genossen und sich gefragt, ob Sie Citronella als Zimmerpflanze haben können? Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Pflanze auf jeden Fall in Innenräumen anbauen können. Diese Pflanze ist eigentlich eine Geranienart (Gattung Pelargonium) und ist nicht frosthart. In den Zonen 9 bis 11 gilt sie als immergrüne Staude.

Wenn Sie in einer kälteren Region leben, können Sie Ihre Pflanze ins Haus holen und dort weiter wachsen lassen. Obwohl diese Pflanzen blühen, werden sie wegen ihres Zitrusdufts angebaut, der Mücken abwehren soll.

Moskito-Pflanze Citronella im Innenbereich

Einer der wichtigsten Punkte beim Anbau von Citronella-Pflanzen im Haus ist, dass die Pflanzen so viel direkte Sonne wie möglich bekommen. Wenn Sie den Citronella-Pflanzen täglich sechs oder mehr Stunden direktes Sonnenlicht geben können, bleibt die Pflanze buschiger und kräftiger.

Wenn Ihre Zimmerpflanze Citronella nicht genug Licht bekommt, dehnen sich die Stängel aus, werden schwächer und neigen zum Umfallen. Wenn Sie dies beobachten, schneiden Sie die geschwächten Stängel zurück und stellen Sie die Pflanze an einen Ort mit mehr direkter Sonne.

Lassen Sie den obersten Zentimeter der Erde Ihrer Citronella-Pelargonie für den Innenbereich austrocknen, bevor Sie sie erneut gießen. Halten Sie die Blumenerde relativ feucht und achten Sie darauf, dass die Erde nicht völlig austrocknet. Achten Sie darauf, dass Sie eine gute, gut durchlässige Blumenerde verwenden und regelmäßig düngen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Ihre Pflanze im Freien gezüchtet haben und keine große Pflanze einpflanzen möchten, können Sie am Ende des Sommers problemlos Stecklinge vermehren und sie für den Innenbereich eintopfen. Dazu können Sie die Schichtungstechnik anwenden. Biegen Sie einfach einen der Pflanzenstängel um, wobei Sie darauf achten müssen, dass er nicht abbricht, und vergraben Sie den Stängel einfach in einem anderen Topf mit Erde, den Sie direkt neben der Mutterpflanze platziert haben. Sie sollten einen Teil des Stängels an der Stelle eingraben, an der sich ein Blatt befindet. An dieser Stelle, dem so genannten Knoten, werden die Wurzeln wachsen. Lassen Sie jedoch die Spitze des Stängels frei.

Einige Wochen vor dem Frost sollte der eingegrabene Teil des Stängels Wurzeln geschlagen haben. Schneiden Sie einfach den Stängel von der ursprünglichen Pflanze ab und stellen Sie die Pflanze über den Winter ins Haus. Stellen Sie sie an das sonnigste Fenster, das Sie haben, und Ihre neue Citronella-Pflanze wird einen guten Start haben!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button