Gardens

Das Verständnis der Braun- und Grünmischung für Kompost

Plate Of Compost Going Into Mix Of Brown And Green Compost

Kompostieren ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten Nährstoffe und organisches Material zuzuführen und gleichzeitig die Müllmenge zu reduzieren, die wir auf die Mülldeponien schicken. Viele Menschen, die neu in der Kompostierung sind, fragen sich, was es bedeutet, eine ausgewogene Mischung aus braunem und grünem Material für den Kompost herzustellen. Was ist braunes Material für den Kompost? Was ist grünes Material für den Kompost? Und warum ist die richtige Mischung dieser Materialien so wichtig?

Was ist braunes Material für den Kompost?

Braunes Material für die Kompostierung besteht aus trockenem oder holzigem Pflanzenmaterial. Oft sind diese Materialien braun, weshalb wir sie auch als braunes Material bezeichnen. Braunes Material umfasst:

Braunes Material trägt zur Verdichtung bei und sorgt dafür, dass die Luft besser in den Kompost eindringen kann. Braune Materialien sind auch die Quelle für den Kohlenstoff in Ihrem Komposthaufen.

Was ist Grüngut für den Kompost?

Grünes Material für die Kompostierung besteht zumeist aus nassen oder gerade wachsenden Materialien. Grünes Material hat oft eine grüne Farbe, aber nicht immer. Einige Beispiele für Grüngut sind:

Grüngut liefert die meisten Nährstoffe, die Ihren Kompost für Ihren Garten gut machen. Grünes Material ist reich an Stickstoff.

Warum Sie eine gute Braun- und Grünmischung für Kompost brauchen

Eine gute Mischung aus grünen und braunen Materialien sorgt dafür, dass Ihr Komposthaufen gut funktioniert. Ohne eine gute Mischung aus braunen und grünen Materialien kann sich Ihr Komposthaufen nicht erwärmen, es kann länger dauern, bis er in brauchbaren Kompost zerfällt, und er kann sogar anfangen, schlecht zu riechen.

Eine gute Mischung aus braunem und grünem Material in Ihrem Komposthaufen ist etwa 4:1 braun (Kohlenstoff) zu grünem Material (Stickstoff). Allerdings müssen Sie Ihren Komposthaufen möglicherweise etwas anpassen, je nachdem, was Sie hineingeben. Einige grüne Materialien enthalten mehr Stickstoff als andere, während einige braune Materialien mehr Kohlenstoff als andere enthalten.

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Komposthaufen nicht erwärmt, müssen Sie möglicherweise mehr Grünmaterial in den Kompost geben. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Komposthaufen zu stinken beginnt, müssen Sie möglicherweise mehr braunes Material hinzufügen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button