Gardens

Düngebedarf von Himbeeren – Wann man Himbeeren düngen sollte

raspberry fertilizer

Himbeeren sind eine sehr lohnende Kulturpflanze. Im Handel gekaufte Himbeeren sind teuer und werden so gezüchtet, dass sie lange Strecken zurücklegen können, ohne zu zerquetschen. Wenn Sie frische, preiswerte Beeren wollen, können Sie nichts Besseres tun, als sie selbst anzubauen. Wenn du sie anbaust, musst du natürlich wissen, wie du sie richtig pflegst. Lesen Sie weiter, um mehr über den Düngebedarf von Himbeeren zu erfahren und darüber, wie man einen Himbeerstrauch befruchtet.

Der Düngebedarf von Himbeeren

Der Düngebedarf von Himbeeren ist sehr einfach und nicht schwer zu erfüllen. Himbeerpflanzendünger sollte einen hohen Stickstoffgehalt haben, obwohl ein ausgewogener Typ oft bevorzugt wird. Der beste Dünger für Himbeersträucher ist z. B. ein 10-10-10-Dünger oder ein Stickstoffdünger mit einer Menge von 4 bis 5 Pfund (1,8 bis 2,3 kg) pro 100 Fuß (30,4 m) Reihe.

Wenn Sie auf der Suche nach einem organischen Dünger für Himbeerpflanzen sind, können Sie diesen durch Mist (50 bis 100 Pfund (22,7 bis 45,4 kg) pro 100 Fuß (30,4 m) Reihe) oder eine Kombination aus Baumwollsamenmehl, Langbeinit und Rohphosphat (in einem Verhältnis von 10-3-10) ersetzen.

Wann werden Himbeeren gedüngt?

Der Dünger für Himbeersträucher sollte bald nach der Pflanzung ausgebracht werden, sobald sie einige Zeit zum Anwachsen hatten. Achten Sie darauf, den Dünger in einem Abstand von 8 bis 10 cm zu den Stängeln auszubringen – direkter Kontakt kann die Pflanzen verbrennen.

Nachdem sich die Himbeeren etabliert haben, düngen Sie sie einmal pro Jahr im Frühjahr mit einer etwas höheren Menge als im ersten Jahr.

Düngen Sie Ihre Himbeerpflanzen immer im Frühjahr. Dünger, besonders wenn er viel Stickstoff enthält, fördert das neue Wachstum. Das ist im Frühjahr gut, kann aber im Sommer und Herbst gefährlich werden. Wenn das neue Wachstum zu spät in der Saison einsetzt, hat es keine Zeit mehr, vor der Kälte des Winters auszureifen, und wird wahrscheinlich durch Frost beschädigt, was der Pflanze unnötigen Schaden zufügt. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, später in der Saison zu düngen, auch wenn die Pflanzen schwach erscheinen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button