Gardens

Eine Wurzelbierpflanze anbauen: Informationen über Root Beer-Pflanzen

Root Beer Plant

Wenn Sie gerne ungewöhnliche und interessante Pflanzen anbauen oder einfach nur etwas über sie erfahren möchten, lesen Sie vielleicht diesen Artikel, um etwas über Bierwurzelpflanzen ( Piper auritum ) zu erfahren. Wenn Sie sich fragen, wie eine Bierwurzelpflanze verwendet wird, finden Sie die Antwort weiter unten. Eine im Garten wachsende Bierwurzelpflanze verströmt einen interessanten Duft und ist in der Küche vielseitig einsetzbar.

Eine Wurzelbierpflanze, auch bekannt als Hoja Santa, heiliges Blatt oder mexikanisches Pfefferblatt, die im Garten wächst, sorgt für den Duft von Wurzelbier und für große, pelzige Blätter, in die man Speisen einwickeln kann, um ihnen einen Hauch von Wurzelbiergeschmack zu verleihen. In den USDA-Zonen 10 und 11 ist die Wurzelbierpflanze ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum, in den USDA-Zonen 8 und 9 ist sie eine krautige Staude.

Die Blüten der Wurzelbierpflanze sind nicht auffällig und manchmal nicht einmal zu sehen. Bierwurz-Pflanzen werden in erster Linie als kulinarische Zutaten und in einigen Gebieten auch als Heilmittel verwendet.

Wie wird die Root Beer Plant verwendet?

Die in Mexiko beheimatete Pflanze hat eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Die Blätter der Bierwurzel werden gedünstet und als Umschläge in vielen einheimischen Gerichten verwendet. Die Blätter können auch gehackt und in der Küche oder in Salaten verwendet werden.

Informationen über Bierwurzeln besagen, dass sie auch in der Medizin als Verdauungshilfe und zur Beruhigung von kolikartigen Babys verwendet werden. Die Blätter werden in Alkohol eingeweicht und auf die Brüste von Frauen gelegt, um die Milchproduktion zu steigern. Andere Informationen besagen, dass er bei Bronchitis und Asthma eingesetzt wird.

In den Vereinigten Staaten verbot die FDA jedoch in den 1960er Jahren die kommerzielle Verwendung als Root Beer-Aroma, da es das Öl Safrol enthält, das bei Tieren als krebserregend gilt.

Wenn Sie diese Tatsache berücksichtigen, sollten Sie die Pflanze wegen ihres Duftes im Garten anbauen und nicht für die kulinarische Verwendung. In einigen Quellen wird die Pflanze als giftig eingestuft, andere Informationen widersprechen dem.

Die Pflege von Wurzelbierpflanzen ist einfach, wenn die Pflanze in einem warmen Gebiet angebaut wird. Pflanzen Sie sie in die volle Sonne bis in den Halbschatten, füttern und gießen Sie gelegentlich.

Die Pflege von Bierwurz-Pflanzen kann vernachlässigt werden, ohne dass die Pflanze Schaden nimmt, aber das schönste Laub entsteht bei richtiger Pflege. Bei Minusgraden überlebt die Pflanze nicht.

Nachdem Sie nun mehr über die Wurzelbierpflanze, auch mexikanisches Pfefferblatt genannt, erfahren haben, können Sie sie in einem Duftgarten anbauen, um ihren wunderbaren Duft zu genießen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button