Gardens

Entfernung von Baumsaugern und Kontrolle von Baumsaugern

Tree And Plants

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass ein seltsamer Zweig aus der Basis oder den Wurzeln Ihres Baumes herausgewachsen ist. Er sieht vielleicht ähnlich aus wie der Rest der Pflanze, aber schon bald stellt sich heraus, dass dieser seltsame Zweig überhaupt nichts mit dem Baum zu tun hat, den Sie gepflanzt haben. Die Blätter sehen anders aus, die Früchte sind minderwertig oder es handelt sich um eine ganz andere Art von Baum. Was ist da los? Ihr Baum hat einen Saugnapf entwickelt.

Was ist ein Pflanzensauger?

Sie fragen sich wahrscheinlich: “Was ist ein Pflanzensauger?” Im Grunde genommen ist ein Pflanzensauger ein Versuch des Baumes, mehr Äste wachsen zu lassen, vor allem, wenn der Baum unter Stress steht, aber du hast dich perfekt um deine Pflanze gekümmert und sie stand nicht unter Stress. Außerdem erklärt das nicht, warum Ihr Baum plötzlich die Sorte gewechselt hat.

Wahrscheinlich handelt es sich bei Ihrem Baum um zwei Bäume, die miteinander veredelt oder verpflanzt wurden. Bei vielen Zier- oder Obstbäumen wird der erwünschte Baum, z. B. eine Schlüssellinde, auf die Unterlage einer minderwertigen, aber widerstandsfähigeren verwandten Sorte gepfropft. Die Spitze des Baumes ist vollkommen zufrieden, aber die untere Hälfte des Baumes steht unter einem gewissen Stress und versucht, sich biologisch zu vermehren. Dies geschieht durch das Wachstum von Ablegern an der Wurzel oder am unteren Stamm. Ableger können auch an nicht veredelten Bäumen wachsen, sind aber am häufigsten an veredelten Bäumen zu finden. Hier wird erklärt, was ein Pflanzensauger ist.

Kontrolle von Baumschösslingen

Es ist besser, zu versuchen, einen Baumschössling zu verhindern, als sich mit der Entfernung von Baumschösslingen zu befassen. Hier sind einige Tipps, die bei der Kontrolle von Baumschösslingen helfen:

  • Halten Sie die Pflanzen in guter Verfassung. In vielen Fällen beginnt der Wurzelstock eines Baumes mit der Bildung von Wurzelschösslingen, wenn zusätzliche Belastungen wie Trockenheit, Überwässerung, Krankheiten oder Schädlinge den Baum bedrohen.
  • Nicht zu stark beschneiden. Ein zu starker Rückschnitt kann das Wachstum von Baumschösslingen fördern. Um die Bildung von Schösslingen zu verhindern, sollten Sie möglichst nicht in Bäume schneiden, die älter als ein paar Jahre sind.
  • Schneiden Sie regelmäßig. Ein zu starker Rückschnitt kann zwar die Bildung von Wurzelschösslingen begünstigen, aber ein regelmäßiger, gesunder Rückschnitt kann bei der Bekämpfung von Wurzelschösslingen helfen.

Baumschösslinge – entfernen oder wachsen lassen?

Auch wenn Sie versucht sein könnten, einen Baumschössling zu belassen, sollten Sie ihn so schnell wie möglich entfernen. Ein Baumsauger raubt den gesünderen und wünschenswerteren Ästen an der Spitze die Energie. Wahrscheinlich werden Sie mit der Pflanze, die der Baumschössling hervorbringt, nicht zufrieden sein. Entfernen Sie sie, um die Gesundheit der Pflanze insgesamt zu verbessern.

Entfernung von Baumsaugern

Die Entfernung von Saugnäpfen ist leicht zu bewerkstelligen. Die Entfernung von Baumsaugern erfolgt auf die gleiche Weise wie das Beschneiden. Schneiden Sie den Baumsauger mit einer scharfen, sauberen Gartenschere so nah wie möglich am Baum ab, lassen Sie aber den Kragen (wo der Baumsauger auf den Baum trifft) stehen, damit sich die Wunde schneller erholen kann. Führen Sie diese Kontrolle durch, sobald Sie das Auftreten von Pflanzenschösslingen bemerken, damit Sie Ihren Baum weniger belasten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button