Gardens

Ernte und Lagerung von Melonensamen: Tipps zum Sammeln von Melonensaatgut

Close Up Of Seeds In A Melon

Das Sammeln von Samen von Gartenfrüchten un d-gemüse kann für den Gärtner sparsam, kreativ und unterhaltsam sein. Das Sammeln von Melonensamen aus der diesjährigen Ernte, um sie im nächsten Jahr in den Garten zu pflanzen, erfordert Planung und Liebe zum Detail. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Sammeln von Melonensamen zu erhalten.

Das Sammeln von Melonensamen

Melonen gehören zur Familie der Gurkengewächse und werden durch Wind oder Insekten offen bestäubt. Das bedeutet, dass Melonen mit anderen Melonengewächsen fremdbestäubt werden. Bevor Sie mit dem Sammeln von Melonensamen beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass die Melonenart, die Sie vermehren möchten, nicht in einem Umkreis von einer halben Meile von anderen Melonensorten angepflanzt ist.

Melonensamen wachsen im Inneren der fleischigen Frucht. Warten Sie mit dem Sammeln von Melonensamen, bis die Früchte voll ausgereift sind und sich von der Rebe gelöst haben. Achten Sie bei Cantaloupe beispielsweise auf ein dickes Netz und einen scharfen Melonengeruch am Stielende.

Um Melonenkerne aufzubewahren, schneiden Sie die Frucht der Länge nach auf und schöpfen Sie die Samenmasse in ein Glas. Fügen Sie etwas warmes Wasser hinzu und lassen Sie die Mischung zwei bis vier Tage lang stehen, wobei Sie sie täglich umrühren.

Während die Melonenkerne im Wasser liegen, fermentieren sie. Während dieses Prozesses sinken die guten Kerne auf den Boden des Glases, während die Schlacken nach oben schwimmen. Um die Melonenkerne zu sammeln, gießen Sie das Wasser mit dem Fruchtfleisch und den schlechten Kernen ab. Jetzt lernen wir, wie man Melonensamen für eine spätere Aussaat aufbewahrt.

Melonensamen aufbewahren

Die Ernte von Melonensamen ist reine Zeitverschwendung, wenn Sie nicht lernen, wie Sie Melonensamen bis zur Pflanzung aufbewahren können. Das Wichtigste ist, die Samen gründlich zu trocknen. Geben Sie die guten Samen nach dem Einweichen in ein Sieb und waschen Sie sie sauber.

Breiten Sie die guten Kerne auf einem Papiertuch oder einem Sieb aus. Lassen Sie sie mehrere Tage lang trocknen. Wenn Sie Melonenkerne aufbewahren, die nicht ganz trocken sind, schimmeln sie.

Sobald die Samen sehr trocken sind, legen Sie sie in ein sauberes, trockenes Glasgefäß. Schreiben Sie die Sorte und das Datum auf ein Etikett und kleben Sie es auf das Glas. Stellen Sie das Glas für zwei Tage in den Gefrierschrank und dann in den Kühlschrank.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button