Gardens

Fakten zur Illinois-Bündelblume – Was ist eine Präriemimose

1391488 SMPT

Die Präriemimose (Desmanthus illinoensis), auch bekannt als Illinois Bundleflower, ist ein mehrjähriges Kraut und eine Wildblume, die trotz ihres gebräuchlichen Namens in den meisten östlichen und zentralen Gebieten der USA heimisch ist. Sie ist eine großartige Pflanze für einheimische Gärten, Wildblumen und Präriegärten sowie als Futterpflanze und Nahrung für Vieh und Wildtiere.

Fakten zur Illinois Bundleflower

Prärie-Mimosen sind einheimische, mehrjährige Kräuter. Sie können bis zu 90 cm hoch werden. Die Blüten sind klein und rund mit weißen Blütenblättern. Die Blätter sind wie die anderer Mimosengewächse wechselständig, zusammengesetzt und zweifach gefiedert, was den Blättern ein farnartiges Aussehen verleiht. Die Präriemimose ist eine Hülsenfrucht und reichert den Boden mit Stickstoff an.

Die Illinois-Bündelblume wächst meist auf Wiesen oder in Prärien, auf gestörten Flächen, an Wegrändern und generell auf allen Arten von Grasland. Sie bevorzugt volle Sonne und einen gut entwässernden, trockenen bis halbtrockenen Boden. Die Präriemimose verträgt Trockenheit und viele Bodenarten.

Wachsende Präriemimose

Die Präriemimose kann als Futterpflanze für Wildtiere oder als Teil eines einheimischen Präriegartens angebaut werden. Sie ist nicht die beste Wahl für formale Beete oder für schattige, feuchte und bewaldete Gebiete. Alle Arten von Tieren fressen diese Pflanzen, und die Samen sind eine gute Proteinquelle für alle Arten von Vieh und Wildtieren. Sie bieten auch kleineren Wildtieren Deckung.

Wenn Sie die Illinois Bundleflower anbauen möchten, können Sie das ganz einfach aus Samen tun. Sie sollten auch leicht Samen finden können. Säen Sie die Samen im Frühjahr etwas weniger als 2 cm tief aus. Gießen Sie regelmäßig, bis die Samen keimen und größer werden.

Einmal etabliert, ist diese Pflanze pflegeleicht. Wenn sie unter den richtigen Bedingungen wächst, mit trockenem Boden und voller Sonne, brauchen Sie nicht viel zu tun, um sie im Wachstum zu halten. Schädlinge und Krankheiten sind bei der Präriemimose in der Regel kein Problem.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button