Gardens

Geschichte der Platane: Woher kommen die Londoner Platanen?

Gigantic London Plane Tree

Londoner Platanen sind hohe, elegante Exemplare, die seit Generationen die belebten Straßen der Stadt zieren. Was die Geschichte der Platane angeht, sind sich die Gartenbauexperten jedoch nicht sicher. Hier ist, was Pflanzenhistoriker über die Geschichte der Platane zu sagen haben.

Geschichte der Londoner Platane

Die Londoner Platane scheint in der freien Natur unbekannt zu sein. Woher stammen also die Londoner Platanen? Unter Gartenbauexperten herrscht derzeit Einigkeit darüber, dass die Londoner Platane eine Kreuzung aus der amerikanischen Platane ( Platanus occidentalis ) und der orientalischen Platane ( Platanus orientalis ) ist.

Die orientalische Platane wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt angebaut und ist in vielen Teilen der Welt immer noch beliebt. Interessanterweise ist die orientalische Platane eigentlich in Südosteuropa beheimatet. Die amerikanische Platane ist eine neuere Pflanze, die seit dem 16. Jahrhundert kultiviert wird.

Jahrhundert kultiviert wird. Die Londoner Platane ist noch jünger und ihr Anbau wird bis in die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts zurückverfolgt, obwohl einige Historiker glauben, dass der Baum bereits im 16. Jahrhundert in englischen Parks und Gärten kultiviert wurde. Ursprünglich wurde die Platane während der industriellen Revolution entlang der Londoner Straßen gepflanzt, als die Luft schwarz vor Rauch und Ruß war.

Wenn es um die Geschichte der Platane geht, ist eines sicher: Die Londoner Platane ist so tolerant gegenüber städtischen Umgebungen, dass sie seit Hunderten von Jahren ein fester Bestandteil von Städten auf der ganzen Welt ist.

Fakten zur Platane

Obwohl die Geschichte der Platane nach wie vor geheimnisumwittert ist, gibt es ein paar Dinge, die wir mit Sicherheit über diesen robusten, langlebigen Baum wissen:

Laut Informationen über die Londoner Platane wächst sie mit einer Geschwindigkeit von 33 bis 61 cm pro Jahr. Die reife Höhe der Londoner Platane beträgt 75 bis 100 Fuß (23-30,5 m) bei einer Breite von etwa 80 Fuß (24,5 m).

Nach einer vom New York City Department of Parks and Recreation durchgeführten Zählung sind mindestens 15 % aller Straßenbäume in der Stadt Platanen.

Die Londoner Platane hat eine abblätternde Rinde, die sie noch interessanter macht. Die Rinde fördert die Resistenz gegen Parasiten und Insekten und hilft dem Baum, sich von der städtischen Verschmutzung zu reinigen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button