Gardens

Gründe für Beerenprobleme bei einer Brombeerpflanze

Blackberry Plant With A Virus

Es ist frustrierend, darauf zu warten, dass die ersten Brombeeren der Saison reifen, nur um dann festzustellen, dass der Brombeerstrauch keine Beeren trägt. Vielleicht reifen die Brombeeren nicht, oder sie reifen zwar, sind aber unförmig oder zu klein. Sie fragen sich vielleicht, ob die Ursache dafür, dass die Brombeeren keine Früchte tragen, eine Art Brombeerrohrkrankheit oder ein Umweltfaktor ist. Es gibt viele Gründe, warum ein Brombeerstrauch keine Früchte trägt.

Brombeerstrauchviren verursachen, dass Brombeeren nicht fruchten

Wenn Ihre Brombeerpflanze gesund aussieht und blüht, aber unförmige oder gar keine Früchte trägt, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Brombeerpflanzen von einem der vielen Brombeerviren befallen sind. Einige dieser Viren sind:

Leider zeigen die meisten dieser Brombeerkrankheiten an der Brombeerpflanze fast keine äußeren Anzeichen einer Infektion, außer dass die Anzahl der Brombeerfrüchte an der Pflanze abnimmt. Einige dieser Brombeerrohrkrankheiten können sogar dazu führen, dass die Pflanze größer und schneller wächst. Diese Krankheiten können auch nur eine bestimmte Brombeersorte befallen und eine andere nicht, so dass eine Brombeersorte in einem Garten vielleicht Früchte trägt, eine andere, die für diesen Brombeervirus anfällig ist, aber nicht.

Eine weitere unglückliche Tatsache bei Brombeerviren ist, dass sie nicht geheilt werden können. Sobald ein Brombeerstrauch infiziert ist, muss er entfernt werden. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Brombeerpflanzen nicht von diesen Krankheiten befallen werden.

  • Vergewissern Sie sich erstens, dass die Brombeerpflanzen, die Sie kaufen, zertifiziert virusfrei sind.
  • Zweitens: Halten Sie wilde Brombeersträucher mindestens 150 Meter (137 m) von heimischen Brombeersträuchern entfernt, da viele wilde Brombeersträucher diese Viren in sich tragen.

Pilz, der Brombeersträucher verursacht, die keine Beeren tragen

Ein Pilz namens Anthraknose kann ebenfalls dazu führen, dass Brombeeren keine Früchte tragen. Dieser Brombeerpilz macht sich bemerkbar, wenn die Brombeeren zu reifen beginnen, aber welken oder braun werden, bevor die Beeren voll ausgereift sind.

Sie können den Brombeerstrauch mit einem Fungizid behandeln und darauf achten, dass Sie alle befallenen Brombeerstöcke entfernen und entsorgen.

Schädlinge, die zu fehlenden Brombeeren am Brombeerstrauch führen

Einige Schädlinge wie Thripse, Milben und Himbeerfruchtkäfer können auch bei Brombeerpflanzen zu Fruchtansatzproblemen führen. Untersuchen Sie den Strauch sorgfältig, insbesondere die Unterseiten der Blätter, um festzustellen, ob die Pflanze von unerwünschten Insekten befallen ist.

Behandeln Sie die befallenen Brombeersträucher mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel, um die Schädlinge loszuwerden. Seien Sie jedoch vorsichtig. Wenn Sie alle Insekten aus dem Brombeerstrauch entfernen, verringert sich möglicherweise die Zahl der Bestäuber, was wiederum die Zahl der Brombeeren reduziert, die der Strauch produziert.

Umweltfaktoren verhindern, dass Brombeeren Früchte tragen

Auch andere Faktoren wie Bodennährstoffe, Vererbung und die Anzahl der Bestäuber können die Fruchtbarkeit eines Brombeerstrauchs beeinflussen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button