Gardens

Gülletee auf Pflanzen: Herstellung und Verwendung von Dungdüngertee

Wheelbarrow Full Of Manure Fertilizer Tea

Die Anwendung von Düngertee auf Nutzpflanzen ist in vielen Hausgärten eine beliebte Praxis. Düngertee, der in seiner Beschaffenheit dem Komposttee ähnelt, reichert den Boden an und liefert die für ein gesundes Pflanzenwachstum dringend benötigten Nährstoffe. Sehen wir uns an, wie man Düngertee herstellt.

Dung-Dünger-Tee

Die im Misttee enthaltenen Nährstoffe machen ihn zu einem idealen Dünger für Gartenpflanzen. Die Nährstoffe aus der Gülle lösen sich leicht in Wasser auf und können dann in ein Sprühgerät oder eine Gießkanne gegeben werden. Die Reste der Gülle können im Garten ausgebracht oder auf dem Komposthaufen wiederverwendet werden.

Düngertee kann bei jeder Bewässerung der Pflanzen oder in regelmäßigen Abständen verwendet werden. Er kann auch zur Bewässerung von Rasenflächen verwendet werden. Es ist jedoch wichtig, den Tee vor der Verwendung zu verdünnen, um die Wurzeln oder das Laub der Pflanzen nicht zu verbrennen.

Wie man Düngertee für Gartenpflanzen herstellt

Düngertee ist einfach herzustellen und wird auf die gleiche Weise wie passiver Komposttee zubereitet. Wie bei Komposttee wird das gleiche Verhältnis von Wasser und Dung verwendet (5 Teile Wasser zu 1 Teil Dung). Sie können entweder eine Schaufel voll Dung in einen 19-Liter-Eimer (5 Gallonen) geben, der dann abgeseiht werden muss, oder in einen großen Leinensack oder Kopfkissenbezug.

Vergewissern Sie sich, dass der Dung vorher gut ausgehärtet ist. Frischer Dung ist viel zu stark für die Pflanzen. Hängen Sie den mit Dung gefüllten “Teebeutel” in das Wasser und lassen Sie ihn bis zu ein oder zwei Wochen ziehen. Wenn die Gülle vollständig durchgezogen ist, entfernen Sie den Beutel und lassen ihn über dem Behälter hängen, bis er nicht mehr tropft.

Hinweis: Wenn Sie den Mist direkt in das Wasser geben, wird der Ziehvorgang normalerweise beschleunigt. Der “Tee” ist in der Regel innerhalb weniger Tage fertig, rühren Sie ihn in dieser Zeit gründlich um. Sobald er vollständig gezogen ist, müssen Sie ihn durch ein Seihtuch abseihen, um die Feststoffe von der Flüssigkeit zu trennen. Entsorgen Sie den Dung und verdünnen Sie die Flüssigkeit vor dem Gebrauch (ein gutes Verhältnis ist 1 Tasse (240 ml) Tee auf 1 Gallone (4 l) Wasser).

Die Herstellung und Verwendung von Düngertee ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gartenpflanzen den zusätzlichen Schub zu geben, den sie für eine optimale Gesundheit benötigen. Jetzt, da Sie wissen, wie man Düngertee herstellt, können Sie ihn immer wieder verwenden, um Ihre Pflanzen zu stärken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button