Gardens

Gurkenpflanze an den Ranken belassen

Sie sehen zwar aus wie Tentakel, aber die dünnen, krausen Fäden, die sich von der Gurke lösen, sind eigentlich natürliche und normale Wucherungen an Ihrer Gurkenpflanze. Diese Ranken (nicht Tentakel) sollten nicht entfernt werden.

Warum haben Gurken Ranken?

Gurkenpflanzen sind Ranken, und in der freien Natur sind sie dazu bestimmt, an Gegenständen hochzuklettern, um die Sonneneinstrahlung bestmöglich zu nutzen. Je höher eine Gurkenpflanze klettern kann, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass sie mit anderen Pflanzen um die Sonne konkurriert.

Um dies zu erreichen, haben sich Gurkenpflanzen mit einem System entwickelt, bei dem speziell entwickelte Blätter auf Berührung reagieren. Diese Blätter rollen sich um alles, was sie berühren, herum. Auf diese Weise kann sich die Pflanze buchstäblich über Hindernisse hinweg nach oben ziehen, um Licht zu bekommen.

Im modernen Garten werden Gurkenpflanzen häufig auf dem Boden ohne jegliche Stützen in der Umgebung angebaut. Aus diesem Grund wissen viele Menschen nicht, dass der natürliche Instinkt der Gurkenpflanze darin besteht, zu klettern. Moderne Gärtner wissen vielleicht nicht, dass die Ranken einer Gurke natürlich sind.

Sollte man Gurkenranken entfernen?

Es gibt keinen Grund, die Ranken Ihrer Gurkenpflanze zu entfernen, selbst wenn Sie nicht vorhaben, sie horizontal wachsen zu lassen. Das Entfernen der Ranken schadet mehr, als es nützt, und schafft eine Wunde, in der sich Bakterien ansiedeln können, die die Gurkenpflanze schädigen oder abtöten würden.

Am besten ist es, die Ranken natürlich wachsen zu lassen. Sie können sogar in Erwägung ziehen, Ihren Gurkenpflanzen Stützen zum Hochwachsen zu geben. Dies schafft nicht nur eine natürlichere Umgebung für Ihre Gurkenpflanzen, sondern spart auch Platz in Ihrem Garten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button