Gardens

Handbestäubung von Lindenbäumen: Handbestäubung einer Linde

Hand Pollinating A Lime Tree

Ist Ihr Lindenbaum in Sachen Bestäubung nicht so gut? Wenn Ihr Ertrag mager ist, haben Sie sich vielleicht gefragt, ob Sie Limetten von Hand bestäuben können? Die meisten Zitrusbäume sind selbstbestäubend, aber viele Leute greifen auf die Handbestäubung von Zitrusbäumen zurück, um den Ertrag zu steigern. Die Handbestäubung von Limettenbäumen ist keine Ausnahme.

Kann man Limetten von Hand bestäuben?

Bienen faszinieren mich. Den ganzen Sommer über beobachte ich einige große schwarze Bienen, die in das Lüftungsgitter unter unserem Haus hinein- und wieder herauskrabbeln. An manchen Tagen hängt so viel Pollen an ihnen, dass sie nicht durch das winzige Loch krabbeln können, und sie flattern herum und suchen nach einem größeren Spalt. Ich mag sie so sehr, dass es mir nichts ausmacht, dass sie ein kleines Taj Mahal unter dem Haus bauen.

Ich respektiere, wie hart sie arbeiten, um mich mit Obst und Gemüse zu versorgen. Ich habe sogar schon versucht, ihre fleißige Arbeit zu kopieren, indem ich Zitrusfrüchte von Hand bestäubt habe. Das ist mühsam und lässt mich die Bienen umso mehr bewundern. Ich schweife ein wenig ab, aber ja, natürlich ist die Handbestäubung von Lindenbäumen sehr wohl möglich.

Handbestäubung eines Limettenbaums

Im Allgemeinen müssen Zitrusfrüchte, die im Haus angebaut werden, nicht von Hand bestäubt werden, aber wie bereits erwähnt, entscheiden sich manche Menschen dafür, um den Ertrag zu steigern. Um genau zu verstehen, wie die Handbestäubung funktioniert, sollte man wissen, wie die Bienen dies auf natürliche Weise tun, um den Vorgang nachahmen zu können.

Der Pollen befindet sich in den Staubbeuteln (männlich), die als bernsteinfarbene Säckchen erscheinen. Die Pollenkörner müssen genau zum richtigen Zeitpunkt auf die Narbe (weiblich) übertragen werden. Denken Sie an die “Vögel und Bienen”-Vorlesung der Eltern in der Grundschule. Mit anderen Worten: Die Antheren müssen mit reifem Pollen bestäubt werden und die Narbe muss zur gleichen Zeit empfänglich sein. Die Narbe befindet sich in der Mitte, umgeben von pollenbeladenen Staubbeuteln, die auf die Übertragung des Pollens warten.

Wenn Sie den Ertrag Ihrer Zitrusfrüchte steigern wollen, können Sie Ihre Pflanzen ins Freie stellen und die Bienen die Arbeit machen lassen, oder, wenn das Wetter nicht mitspielt, es selbst tun.

Zunächst benötigen Sie einen sehr feinen, winzigen Pinsel, idealerweise ein Wattestäbchen, einen Radiergummi, eine Feder oder als letzten Ausweg Ihren Finger. Berühren Sie die mit Pollen beladenen Antheren sanft mit der Narbe, um die Pollenkörner zu übertragen. Das Ergebnis wird hoffentlich sein, dass die Eierstöcke der bestäubten Blüten anschwellen, was auf eine Fruchtbildung hindeutet.

So einfach ist es, aber ein bisschen langweilig, und Sie werden die fleißigen Bienen wirklich zu schätzen wissen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button