Gardens

Ideen für buddhistische Gärten: Tipps für die Gestaltung eines buddhistischen Gartens

Buddhist In A Garden

Was ist ein buddhistischer Garten? Ein buddhistischer Garten kann buddhistische Bilder und Kunst zeigen, aber noch wichtiger ist, dass es sich um einen einfachen, übersichtlichen Garten handelt, der die buddhistischen Prinzipien des Friedens, der Gelassenheit, der Güte und des Respekts vor allen Lebewesen widerspiegelt.

Buddhistische Gartenelemente

Wählen Sie buddhistische Gartenelemente mit Bedacht aus; ein einfacher, übersichtlicher Garten vermittelt ein Gefühl der Ruhe.

Statuen

Buddha-Statuen sollten über den Boden erhoben werden, um den nötigen Respekt zu zeigen. Oft werden die Statuen auf einer Marmorplatte oder einem Altartisch platziert, aber auch ein Steinhügel oder eine geflochtene Matte sind angemessen. Die Statuen werden oft in Verbindung mit einem friedlichen Gartenteich und schwimmenden Lotosblüten verwendet.

Die Statuen sollten zu Ihrem Haus hin ausgerichtet sein. Sie sollten sich in die harmonische Gestaltung des Gartens einfügen, wo sie den Besuchern helfen können, negative Emotionen wie Ärger, Unwissenheit und Gier zu überwinden. Es ist angemessen, mehr als eine Statue aufzustellen.

Laternen

Laternen sind ein erkennbares Merkmal buddhistischer Gärten; der Zweck traditioneller Laternen besteht jedoch nicht darin, Licht zu spenden. Ursprünglich wurden Laternen in Tempeln und Schreinen als Zeichen der Verehrung zu Ehren Buddhas oder der verehrten Ahnen verwendet.

Lotusblume

Die Lotusblume ist ein wichtiges Element in der buddhistischen Gartengestaltung. Sie wird für ihre Fähigkeit geschätzt, selbst in flachem, stehendem Wasser schöne Blüten hervorzubringen.

Einen buddhistischen Garten anlegen

Buddhistische Gärten können groß oder klein sein. Sie enthalten in der Regel Wege, auf denen man kontemplativ wandern kann, und Bereiche, in denen die Besucher sitzen und nachdenken können, oft im Schatten eines anmutigen Baumes. Wenn ein unangenehmer Anblick die friedliche Atmosphäre des Gartens stört, kann er mit Kletterpflanzen, Spalierpflanzen oder einem Bambusschirm verdeckt werden.

Buddhistische Gartenideen

Zu den spezifischen buddhistischen Gartenideen gehören der Garten im Zen-Stil und der Garten im Mandala-Stil.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button