Gardens

Info zum Präsidentenpflaumenbaum – Wie man Präsidentenpflaumenbäume anbaut

President Plum Tree Full Of Plums

President”-Pflaumenbäume produzieren eine Fülle von großen, bläulich-schwarzen Früchten mit saftigem, gelbem Fruchtfleisch. Obwohl die Früchte der President-Pflaume hauptsächlich zum Kochen oder Einmachen verwendet werden, sind sie auch ein Genuss, wenn sie direkt vom Baum gegessen werden. Diese wüchsige europäische Pflaume ist in den USDA-Winterhärtezonen 5 bis 8 relativ einfach anzubauen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diesen Pflaumenbaum.

Informationen zum President-Pflaumenbaum

Der President-Pflaumenbaum wurde 1901 in Hertfordshire, Großbritannien, gezüchtet. Dieser robuste Baum ist in der Regel resistent gegen Braunfäule, bakterielle Blattflecken und Schwarzknoten. President-Pflaumenbäume werden in der Reifezeit 3 bis 4 m (10 bis 14 Fuß) hoch und 2 bis 4 m (7 bis 13 Fuß) breit.

President-Pflaumenbäume blühen Ende März, und die Früchte der President-Pflaume reifen spät in der Saison, im Allgemeinen Mitte bis Ende September. Die erste Ernte ist zwei bis drei Jahre nach der Pflanzung zu erwarten.

Pflege von Präsidentenzwetschgenbäumen

Für den Anbau von President-Pflaumen ist ein Bestäuber einer anderen Sorte in der Nähe erforderlich – im Allgemeinen eine andere europäische Pflaumenart. Achten Sie außerdem darauf, dass der Baum mindestens sechs Stunden pro Tag volles Sonnenlicht erhält.

President-Pflaumenbäume sind für fast alle gut durchlässigen, lehmigen Böden geeignet, aber sie gedeihen nicht gut in schwerem Lehm. Verbessern Sie die Drainage und die Qualität des Bodens, indem Sie bei der Pflanzung eine großzügige Menge Kompost, zerkleinertes Laub, gut verrotteten Mist oder anderes organisches Material hinzufügen.

Wenn Ihr Boden nährstoffreich ist, ist kein Dünger erforderlich, bis Ihr Pflaumenbaum Früchte trägt. Geben Sie dann nach dem Austrieb einen ausgewogenen Allzweckdünger, jedoch nie nach dem 1. Juli.

Schneiden Sie den Pflaumenbaum je nach Bedarf im zeitigen Frühjahr oder im Hochsommer. Entfernen Sie die Wassertriebe während der gesamten Saison, da sie sonst den Wurzeln des President-Pflaumenbaums Feuchtigkeit und Nährstoffe entziehen. Dünnen Sie die Früchte der Pflaume President im Mai und Juni aus, um die Fruchtqualität zu verbessern und das Brechen von Ästen zu verhindern.

Gießen Sie einen neu gepflanzten Pflaumenbaum während der ersten Wachstumsperiode wöchentlich. Sobald er sich etabliert hat, benötigen President-Pflaumenbäume nur noch wenig zusätzliche Feuchtigkeit. Wässern Sie den Baum jedoch alle sieben bis zehn Tage gründlich, wenn Sie in einem trockenen Klima leben, oder während längerer Trockenperioden.

Achten Sie darauf, Ihren President-Pflaumenbaum nicht zu sehr zu bewässern. Der Baum kann leichte Trockenheit überstehen, aber in feuchtem, staunassem Boden kann Fäulnis entstehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button