Gardens

Juckende Hyazinthenzwiebeln – Was tun bei Hyazinthen-Allergie

Gardener With Gloves Planting Bulbs

Die Hyazinthe ist eine beliebte Blumenzwiebel, die im Herbst gepflanzt wird, weil sie im Frühjahr fröhlich und duftend blüht. Diese Blumen gehören auch zu den am häufigsten verwendeten Zwiebeln für die Innenraumbegrünung, um die Wintertristesse mit frisch wachsenden Blumen zu vertreiben. Leider kann es bei Hyazinthen zu Hautreizungen kommen.

Erfahren Sie mehr über dieses Hautproblem und wie Sie es in den Griff bekommen und trotzdem Freude an Hyazinthen haben können.

Was ist Hyazinthenknollenjucken?

Wenn Sie schon einmal Hyazinthenzwiebeln angefasst haben, haben Sie vielleicht einen gewissen Juckreiz verspürt. Manche Menschen spüren gar nichts, andere haben eine leichte Reaktion, und manche erleben eine stark juckende Reaktion auf Hyazinthenzwiebeln.

Bei einer juckenden Reaktion auf die Zwiebeln handelt es sich wahrscheinlich nicht um eine echte Hyazinthenallergie. Es ist zwar möglich, auf Stoffe in den Zwiebeln allergisch zu reagieren, aber die meisten Menschen, die beim Umgang mit den Zwiebeln Juckreiz verspüren, reagieren auf ein Mineral, das als Kalziumoxalat bekannt ist.

Die Kalziumoxalatkristalle, die bis zu sechs Prozent der Zwiebeln ausmachen, können in die Luft gelangen und auf der Haut Reizungen hervorrufen. Beim Umgang mit Hyazinthenzwiebeln können vor allem die Hände jucken, aber auch andere Hautpartien können betroffen sein.

Vorbeugung und Behandlung von juckenden Hyazinthenreaktionen

Das beste Mittel gegen den Juckreiz der Hyazinthenzwiebeln ist, ihn zu verhindern. Tragen Sie bei der Handhabung der Zwiebeln immer Handschuhe. Halten Sie andere Hautpartien so weit wie möglich bedeckt, um eine Kontamination durch Mineralien aus der Luft zu vermeiden.

Vermeiden Sie außerdem die Arbeit mit Hyazinthenzwiebeln in geschlossenen Räumen und arbeiten Sie nur im Freien, wenn die Luft ruhig ist. Der Wind wirbelt mehr der reizenden Kristalle auf.

Wenn Sie von Hyazinthenreizungen betroffen sind, besteht die einzige Möglichkeit der Behandlung darin, die Hautstelle mit Wasser und Seife zu waschen. Der Juckreiz hält zwar nicht ewig an, aber das Waschen bringt eine schnellere Linderung. Auch ein Antihistaminikum kann helfen, den Juckreiz schneller zu lindern.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Hyazinthenzwiebeln giftig sind. Am besten halten Sie Tiere und Kinder fern, wenn Sie mit ihnen arbeiten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button