Gardens

Kann ich einen Kiefernzapfen pflanzen: Keimende Tannenzapfen in Gärten

Single Pinecone On Green Grass

Wenn Sie darüber nachgedacht haben, einen ganzen Kiefernzapfen auszupflanzen, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Energie, denn es wird leider nicht funktionieren. Obwohl das Pflanzen ganzer Kiefernzapfen nach einer tollen Idee klingt, ist es keine praktikable Methode, um einen Kiefernbaum anzubauen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum.

Kann ich einen Kiefernzapfen pflanzen?

Sie können nicht einfach einen Kiefernzapfen pflanzen und erwarten, dass er wächst. Es gibt mehrere Gründe, warum das nicht funktionieren wird.

Der Zapfen dient als hölzerner Behälter für die Samen, die nur dann aus dem Zapfen freigesetzt werden, wenn die Umweltbedingungen genau richtig sind. Wenn Sie Zapfen sammeln, die vom Baum fallen, haben sich die Samen wahrscheinlich schon aus dem Zapfen gelöst.

Selbst wenn die Samen in den Zapfen genau das perfekte Reifestadium erreicht haben, funktioniert die Keimung von Kiefernzapfen durch Einpflanzen ganzer Zapfen nicht. Die Samen brauchen Sonnenlicht, das sie nicht bekommen können, wenn sie im Zapfen eingeschlossen sind.

Außerdem würde das Einpflanzen ganzer Kiefernzapfen bedeuten, dass die Samen viel zu tief in der Erde liegen. Auch dies verhindert, dass die Samen das Sonnenlicht erhalten, das sie zum Keimen brauchen.

Anpflanzen von Kiefernsamen

Wenn Sie eine Kiefer in Ihrem Garten haben möchten, sollten Sie am besten mit einem Setzling oder einem kleinen Baum beginnen.

Wenn Sie jedoch neugierig und experimentierfreudig sind, ist das Pflanzen von Kiefernsamen ein interessantes Projekt. Obwohl das Aussäen von Kiefernzapfen nicht funktioniert, gibt es eine Möglichkeit, die Samen aus dem Zapfen zu ernten, und Sie können – wenn die Bedingungen stimmen – erfolgreich einen Baum anbauen. Hier ist die Vorgehensweise:

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button