Gardens

Kann man Herbstblätter pressen: Methoden zum Pressen von Herbstblättern

Autumn Leaf On Open Notebook Page

Das Konservieren von Blättern ist ein alter Zeitvertreib und eine alte Kunst. Die auffälligen Farben des Herbstes sind besonders gefragt, wenn es darum geht, Blätter zu retten und schöne Werke zu schaffen. Das Pressen von Blumen ist weit verbreitet, aber um spektakuläre Herbstdekorationen zu schaffen, sollten Sie das Pressen von Herbstblättern in Betracht ziehen.

Kann man Herbstlaub pressen, um es zu konservieren?

Das Pressen von Blumen ist eine uralte Kunst, um die zarten Schönheiten der Natur zu bewahren. Die gleiche Strategie funktioniert auch bei Blättern. Wenn Sie schon einmal Blumen gepresst haben, wissen Sie, dass die Farben vielleicht nicht ganz so lebendig bleiben wie bei anderen Trocknungsmethoden für Blumen, aber Sie erhalten immer noch satte, beeindruckende Farben für Herbstdekorationen und Kunstwerke.

Wie Blumen können auch Blätter durch Pressen konserviert werden, da ihnen die Feuchtigkeit entzogen wird. Ohne die Feuchtigkeit ist das einst lebendige Material viel länger haltbar. Ein Herbstblatt wird ohne Ihr Zutun austrocknen, aber es wird sich auch kräuseln und zerbröckeln. Durch das Pressen bleiben die Blätter beim Trocknen flach und intakt.

Wie presst man Herbstlaub?

Es gibt kein Patentrezept für das Pressen von Herbstblättern. Es ist eine ungenaue Wissenschaft, daher sollten Sie verschiedene Methoden ausprobieren, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet ist:

  • Pressen mit Gewicht – Dies ist die einfachste Art, Blätter zu pressen. Legen Sie die Blätter einfach zwischen Zeitungs- oder Wachspapier und beschweren Sie sie mit einem Gegenstand, z. B. einem Bücherstapel.
  • Verwenden Sie eine Blumenpresse – Sie können auch ein einfaches Gerät kaufen, das für das Pressen von Blumen geeignet ist. Die Pressen unterscheiden sich in ihrer Bauart, aber alle haben einen Mechanismus zum Festziehen, um die Blätter oder Blumen fest zwischen zwei Brettern zu pressen.
  • Blätter bügeln – Sie können auch eine schnelle Methode zum Trocknen und Pressen von Blättern verwenden. Legen Sie sie zwischen Wachspapier und verwenden Sie ein Bügeleisen, um sie zu glätten und zu trocknen. Bügeln Sie eine Seite des Wachspapier-Sandwiches, drehen Sie es dann um und bügeln Sie die andere Seite. Auf diese Weise werden die Blätter nicht nur getrocknet, sondern es bildet sich auch eine leichte Wachsschicht auf ihnen, die sie noch besser konserviert.

Nach dem Pressen oder als Alternative zum Pressen von Herbstblättern gibt es Methoden, um sie noch länger haltbar zu machen. Sie können sie zum Beispiel in Glyzerin eintauchen. Suchen Sie in einem Bastelgeschäft danach und befolgen Sie die Anweisungen. Mit Glyzerin konservierte Blätter sind flexibler, so dass Sie sie für eine Vielzahl von Bastelarbeiten verwenden können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button