Gardens

Kartoffelgräben un d-hügel – Graben- und Hügelkartoffelanbau

Potatoes In A Trench Garden

Kartoffeln sind ein klassisches Grundnahrungsmittel in der Küche und eigentlich recht einfach anzubauen. Die Methode der Kartoffelgräben un d-hügel ist eine bewährte Methode, um die Erträge zu steigern und die Pflanzen optimal wachsen zu lassen. Saatkartoffeln sind der schnellste Weg, um Ihre Pflanzen zu setzen, aber Sie können auch Kartoffeln aus dem Supermarkt verwenden, die bereits gekeimt haben.

Kartoffeln in einem Graben werden während des Wachstums “gehäufelt”, um das Wurzelwachstum und die Bildung weiterer Knollen zu fördern.

Über Kartoffelgräben un d-hügel

Jeder kann Kartoffeln anbauen. Man kann sie sogar in einem Eimer oder einer Mülltonne anbauen. Die Methode, bei der man Kartoffeln in Gräben und Hügeln anbaut, bringt mehr Knollen hervor und ist auch in einem neuen Garten leicht zu bewerkstelligen. Achten Sie nur auf eine ausreichende Drainage und einen pH-Wert von 4,7 bis 5,5 im Boden.

Landwirte wenden die Graben- und Hügelkartoffelmethode schon seit Generationen an. Dabei wird ein Graben für die Pflanzkartoffeln ausgehoben, und während sie wachsen, werden sie mit Erde vom angrenzenden Hügel aufgefüllt. Die beim Ausheben der Gräben übrig gebliebene Erde wird entlang des Grabens verteilt und trägt dazu bei, die Pflanzen anfangs feucht zu halten und fördert dann das weitere Wurzelwachstum, wenn die Pflanzen reifen.

Kartoffelgräben un d-hügel sind für den Anbau der Knollen nicht notwendig, aber sie erleichtern den Prozess und erhöhen die Ernte.

So pflanzen Sie Kartoffeln in einen Graben

Achten Sie auf einen lockeren Boden mit einer guten Menge an organischem Material. Wählen Sie Pflanzkartoffeln, die bereits gekeimt sind, oder pikieren Sie sie. Beim Entkernen von Pflanzkartoffeln legen Sie die Knollen für einige Wochen in ein flaches Gefäß an einem warmen, dunklen Ort. Die Kartoffeln fangen an, aus den Augen zu sprießen und schrumpfen ein wenig.

Sobald die Keimung einsetzt, bringen Sie sie an einen mäßig hellen Ort, damit die Keimlinge grün werden. Wenn die Keimlinge grün sind, bereiten Sie das Beet vor, indem Sie mindestens 15 cm tiefe Gräben ausheben und die abgetragene Erde auf beiden Seiten des Grabens aufschütten. Bei der Graben- und Hügelmethode sollten die Reihen in einem Abstand von 61-91,5 cm (2-3 Fuß) zueinander stehen.

Pflanzung von Chitted Potatoes

Um die Ernte zu maximieren und die Keimung zu fördern, schneiden Sie die entkernten Kartoffeln in Stücke mit einem oder zwei Augen pro Stück. Pflanzen Sie sie mit der Augenseite nach oben in die Gräben, mit einem Abstand von 30,5 cm. Bedecken Sie die Kartoffeln mit einer 10 cm dicken Schicht Erde und gießen Sie sie. Halten Sie die Fläche mäßig feucht.

Wenn sich die Blätter zeigen und die Pflanzen etwa 15 cm hoch sind, verwenden Sie einen Teil der aufgeschütteten Erde, um das neue Wachstum zu bedecken. Wenn die Pflanzen wachsen, häufeln Sie sie weiter an, bis nur noch wenige Blätter zu sehen sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang in zwei Wochen.

Mulchen Sie die Kartoffeln und schützen Sie sie vor Schädlingen wie Kartoffelkäfern. Ernten Sie, wenn die Pflanze gelb geworden ist oder wenn Sie neue Kartoffeln haben möchten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button