Gardens

Können Sie alte Gartenprodukte verwenden – Haltbarkeit von Pestiziden und Herbiziden

Pile Of Pesticide And Herbicide Spray Bottles

Es mag zwar verlockend sein, die alten Behälter mit Pestiziden aufzubrauchen, aber Experten sagen, dass Gartenprodukte, die älter als zwei Jahre sind, mehr schaden als nützen oder einfach unwirksam sein können.

Die richtige Lagerung spielt eine große Rolle für die Langlebigkeit von Pestiziden (Herbizide, Fungizide, Insektizide, Desinfektionsmittel und Produkte zur Bekämpfung von Nagetieren). Gartenprodukte sollten an einem trockenen Ort gelagert werden, der vor extremer Kälte oder Hitze geschützt ist. Dennoch können die Produkte anfangen, sich zu zersetzen, und es lohnt sich, sie mit dem Kaufdatum zu kennzeichnen und das älteste zuerst zu verwenden. Es ist auch ratsam, kleine Mengen zu kaufen, die in einer Saison verbraucht werden können, auch wenn dies weniger wirtschaftlich erscheint.

Haltbarkeitsdauer von Pestiziden und Herbiziden

Alle Pestizide haben eine Haltbarkeitsdauer, die angibt, wie lange ein Produkt gelagert werden kann und noch brauchbar ist. Bei ordnungsgemäßer Lagerung an einem trockenen Ort, der weder extremer Kälte oder Hitze noch direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, sollten sich die Produkte gut halten.

Vermeiden Sie es, Flüssigkeiten an Orten zu lagern, an denen die Temperatur unter 4 Grad Celsius fällt. Die Flüssigkeiten können einfrieren, wodurch Glasbehälter zerbrechen können. Bewahren Sie die Produkte immer in ihren Originalbehältern auf. Weitere Lagerungsempfehlungen finden Sie immer auf dem Produktetikett.

Nur wenige Gartenprodukte weisen ein Verfallsdatum auf, aber wenn es überschritten ist, ist es wahrscheinlich ratsam, das Produkt gemäß den Anweisungen auf dem Etikett zu entsorgen. Wenn kein Verfallsdatum angegeben ist, empfehlen die meisten Pestizidhersteller, unbenutzte Produkte nach zwei Jahren zu entsorgen.

Verwenden Sie die folgenden Richtlinien, um festzustellen, ob die Wirksamkeit des Produkts beeinträchtigt ist und es sicher entsorgt werden sollte:

  • Bei benetzbaren Pulvern, Stäuben und Granulaten wird ein übermäßiges Verklumpen festgestellt. Die Pulver lassen sich nicht mit Wasser mischen.
  • Die Lösung trennt sich oder es bildet sich Schlamm in Ölsprays.
  • Die Düsen von Aerosolen verstopfen oder das Treibmittel verflüchtigt sich.

Können Sie alte Gartenprodukte verwenden?

Abgelaufene Gartenprodukte haben sich höchstwahrscheinlich zersetzt und können ihre Form verändert haben oder nicht mehr die Eigenschaften eines Pestizids aufweisen. Im besten Fall sind sie unwirksam, im schlimmsten Fall können sie Giftstoffe auf Ihren Pflanzen hinterlassen, die diese schädigen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button