Gardens

Kürbisformen verwenden: Erfahren Sie mehr über den Anbau von Kürbissen in Gießformen

Pumpkin Growing In A Mold

Möchten Sie mit Ihren Kürbissen an Halloween etwas ganz anderes machen? Warum versuchen Sie es nicht mit einer anderen, ganz und gar nicht kürbisähnlichen Form? Wenn Sie Kürbisse in Formen züchten, erhalten Sie Kürbislaternen, die in der ganzen Stadt von sich reden machen, und es ist im Grunde so einfach, wie Ihre Kürbisse wachsen zu lassen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man geformte Kürbisse in Kürbisformen anbaut.

Wie man einen Kürbis in einer Form wachsen lässt

Für den Anbau von Formkürbissen braucht man zwei Dinge: eine Form in der gewünschten Form und Zeit.

Sie sollten eine Form wählen, die etwas größer ist als die geschätzte reife Größe Ihres Kürbisses, damit er nicht durchbricht und Sie ihn noch herausnehmen können, ohne die Form zu zerstören.

Beginnen Sie mit dem Prozess, wenn Ihr Kürbis noch ein ordentliches Wachstum vor sich hat und er leicht in seine Form passt. Wenn Sie Kürbisse in Formen anbauen, können Sie praktisch jede Form wählen, die Sie sich vorstellen können, aber eine gute Anfangsform ist ein einfacher Würfel.

Gute Materialien sind Holz, gehärtetes Glas oder stabiler Kunststoff. Sie können Ihre eigene Form herstellen, eine kommerzielle Form kaufen oder ein hohles, stabiles Gefäß verwenden, das Sie vielleicht haben. Ein dicker Eimer oder Blumentopf könnte eine interessante Kegel- oder Zylinderform ergeben.

Wachsende Kürbisse in Gießformen

Wenn Ihr Kürbis noch unreif ist, stecken Sie ihn vorsichtig in die Form und achten Sie darauf, ihn nicht von der Ranke zu lösen. Wenn er wächst, wird er nicht unbedingt in der Form bleiben. Kleben Sie daher einen oder zwei Streifen Klebeband über die offene Seite, damit er nicht entweicht.

Gießen Sie Ihren Kürbis regelmäßig und füttern Sie ihn einmal pro Woche mit einem wasserlöslichen Dünger.

Der Kürbis sollte so wachsen, dass er die Form der Gießform ausfüllt. Wenn er eng an den Seiten der Form anliegt, sich aber noch bewegen lässt, heben Sie ihn heraus – er soll ja nicht stecken bleiben!

Lassen Sie den Kürbis orange werden, falls er das noch nicht getan hat, und schneiden Sie ihn dann von der Ranke ab, um ihn auszustellen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button