Gardens

Lady Banks Rose pflanzen: Wie man eine Lady Banks Rose pflanzt

Yellow Lady Banks Roses

Wer hätte gedacht, dass eine Braut mit Heimweh im Jahr 1855 den heute größten Rosenstrauch der Welt pflanzen würde? In Tombstone, Arizona, bedeckt eine doppelweiße Lady-Banks-Kletterrose eine Fläche von 743 Quadratmetern (8.000 Quadratfuß). Das ist knapp 1/5 eines Hektars! Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Lady Banks-Rosen zu erfahren.

Was ist eine Lady-Banks-Kletterrose?

Die Lady Banks ( Rosa banksiae ) ist eine immergrüne Kletterrose, die dornenlose, rankende Zweige von über 6 m Länge ausbilden kann. Als immergrüne Pflanze ist sie in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart, kann aber auch in den USDA-Zonen 6 bis 8 überleben. In diesen kälteren Klimazonen verhält sich die Lady Banks wie eine laubabwerfende Pflanze und verliert im Winter ihre Blätter.

Die Rose wurde nach der Frau von Sir Joseph Banks, dem Direktor der Kew-Gärten in England, benannt, nachdem die Pflanze 1807 von William Kerr aus China mitgebracht wurde. Lady-Banks-Rosen werden seit Jahrhunderten in China gezüchtet, und die ursprüngliche Art kommt in der Natur nicht mehr vor. Es wird angenommen, dass die ursprüngliche Farbe der Lady Banks Kletterrose weiß ist, aber die gelbe Sorte “lutea” ist heute beliebter.

So pflanzen Sie eine Lady Banks Rose

Wählen Sie für die Lady Banks-Rose einen vollsonnigen Standort. Es ist sehr empfehlenswert, diese Rosen an einem Spalier oder in der Nähe einer Mauer, einer Pergola oder eines Torbogens zu pflanzen. Diese Rose ist tolerant gegenüber vielen Bodenarten, benötigt aber eine gute Drainage.

Die Vermehrung von Lady Banks erfolgt durch ungeschlechtliche Stecklinge. Stecklinge aus Weichholz können während der Wachstumsperiode genommen werden. Sobald sie bewurzelt sind, werden die Stecklinge in Töpfe gepflanzt und im späten Frühjahr oder Herbst ausgepflanzt. Laubholzstecklinge, die während der Winterruhe entnommen werden, können im zeitigen Frühjahr direkt in den Boden gepflanzt werden. Sie können bereits sechs Wochen vor dem letzten Frosttermin gepflanzt werden.

Erziehen der Lady Banks Rose

Die Pflege der Lady Banks-Rose ist viel einfacher als bei anderen Kulturrosen. Sie müssen nicht wie andere Rosen gedüngt oder beschnitten werden und werden selten krank. Tiefes Wässern ist nicht notwendig, um das Laub- und Blütenwachstum anzuregen.

Mit der Zeit bildet die Lady Banks Kletterrose einen starken, baumartigen Stamm. Sie braucht einige Zeit, um sich zu etablieren, und blüht möglicherweise in den ersten ein bis zwei Jahren nicht. In heißen Klimazonen und während Trockenperioden kann regelmäßiges zusätzliches Gießen erforderlich sein.

Lady Banks-Rosen benötigen nur wenig Pflege. Sie sind schnell wachsende Reben und müssen in vielen Fällen stark zurückgeschnitten werden, um sie im gewünschten Bereich zu halten. Lady Banks blüht nur im Frühjahr am alten Holz. Um die Blütenbildung im folgenden Frühjahr nicht zu behindern, sollte sie nur unmittelbar nach der Blüte bis Anfang Juli (nördliche Hemisphäre) zurückgeschnitten werden.

Die Kletterrose Lady Banks ist der Inbegriff der Landhausgartenblume. Sie bilden eine Decke aus kleinen, einfachen oder gefüllten Blüten in Weiß- oder Gelbtönen. Obwohl sie nur im Frühjahr blühen, sorgen ihre attraktiven zartgrünen Blätter und dornenlosen Stängel für eine ganzjährige Begrünung, die dem Garten eine altmodische Romantik verleiht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button