Gardens

Mexikanische Sonnenblume pflanzen: Lernen Sie, wie man mexikanische Sonnenblumen pflanzt

Mexican Sunflower Plants

Wenn Sie das Aussehen von Sonnenblumen lieben, sollten Sie einige mexikanische Sonnenblumen (Tithonia) an einem sonnigen Platz im hinteren Teil Ihrer Beete pflanzen. Die mexikanische Sonnenblume ( Tithonia diversifolia ) liefert große, auffällige Blüten. Der Anbau der mexikanischen Sonnenblume ist eine einfache und lohnende Aufgabe für den Gärtner, der sich in der Spätsaison Farbe im Garten wünscht.

Anbau von Mexikanischer Sonnenblume

Die mexikanische Sonnenblume erreicht nicht mehr als 2 m (6 Fuß) und bleibt oft nur 1 m (3 bis 4 Fuß) hoch und kann Ihren Wunsch nach Sonnenblumen im Garten erfüllen. Erwägen Sie die Anpflanzung mexikanischer Sonnenblumen als farbenfrohe Ergänzung für den wassersparenden Gartenbereich. Lassen Sie auch Ihre Kinder beim Pflanzen helfen, denn die Samen der mexikanischen Sonnenblume Tithonia sind groß und leicht zu handhaben.

Diese einjährige Pflanze wächst am besten an einem vollsonnigen Standort und verträgt problemlos Hitze und Trockenheit.

Pflanzen Sie die Samen der mexikanischen Sonnenblume im Frühjahr in den Boden, wenn die Frostgefahr vorüber ist. Säen Sie die Samen direkt in die feuchte Erde, drücken Sie sie an und warten Sie auf die Keimung, die normalerweise in 4 bis 10 Tagen erfolgt. Decken Sie die Samen nicht ab, da sie für die Keimung Licht benötigen.

Wenn Sie im Frühjahr mexikanische Sonnenblumen aus Samen aussäen, pflanzen Sie sie an Stellen, an denen im Spätsommer Farbe benötigt wird, nachdem die Sommerstauden bereits verblüht sind. Der Anbau mexikanischer Sonnenblumen kann für zusätzliche Farbe im Garten sorgen. Die roten, gelben und orangefarbenen Blüten sind üppig, wenn Sie die notwendige Pflege der mexikanischen Sonnenblume durchführen.

Lassen Sie beim Pflanzen viel Platz, etwa 61 cm zwischen den Pflanzen, und die mexikanischen Tithonia-Sonnenblumen bleiben normalerweise innerhalb ihrer Grenzen.

Pflege der mexikanischen Sonnenblume

Die Pflege mexikanischer Sonnenblumen ist minimal. Sie brauchen nicht viel Wasser und müssen auch nicht gedüngt werden.

Entfernen Sie die verblühenden Blüten, um im Spätsommer eine Farbexplosion zu erzielen. Ansonsten ist für diese kräftige Blume nur wenig Pflege erforderlich. Bei der Pflege der mexikanischen Sonnenblume kann es jedoch erforderlich sein, einige Pflanzen zu entfernen, wenn sie sich in einem unerwünschten Gebiet ausbreiten, aber normalerweise sind mexikanische Sonnenblumen nicht invasiv. Die Ausbreitung der Mexikanischen Sonnenblume von Tithonia kann durch das Abwerfen von Samen bestehender Pflanzen erfolgen, aber oft kümmern sich die Vögel um die Samen, bevor sie sich wieder aussäen können.

Der Anbau der mexikanischen Sonnenblume ist einfach, und die fröhlichen Blüten können auch als Schnittblumen im Haus und auf der Terrasse verwendet werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button