Gardens

Pflanzen mit mehrfarbigem Laub: Bunte Pflanzenblätter aussuchen

multi color foliage

Wir verlassen uns oft auf Blumen, wenn es darum geht, eine Reihe von Sommerfarben im Garten zu erhalten. Gelegentlich gibt es auch Herbstfarben durch Laub, das sich bei kalten Temperaturen rot oder violett färbt. Eine andere Möglichkeit, den gewünschten zusätzlichen Farbakzent zu setzen, sind Pflanzen mit mehrfarbigem Laub.

Pflanzen mit mehrfarbigem Laub

Es gibt mehrere mehrfarbige Pflanzen, aus denen man wählen kann. Viele dieser Pflanzen mit bunten Blättern erfordern etwas mehr Aufmerksamkeit, wenn man sie in der Landschaft platziert. Es lohnt sich jedoch, im Sommer einen zusätzlichen Schub an verschiedenen Farbtönen zu erhalten. Viele haben unbedeutende Blüten, die früh abgeschnitten werden können, um die Energie in die Produktion des attraktiven Laubes zu lenken.

Hier sind einige Beispiele für Pflanzen mit mehrfarbigem Laub für den Garten:

Coleus

Coleus wird oft in halbschattigen Bereichen gepflanzt und ist eine gute Möglichkeit, ungewöhnliche Farben in das Blumenbeet zu bringen. Einige haben gekräuselte Blattränder, die für einen zusätzlichen Reiz sorgen. Zu den mehrfarbigen Blättern gehören Strudel, Streifen und Flecken in Lila, Orange, Gelb und verschiedenen Grüntönen. Einige Arten sind einfarbig, andere haben farbige Ränder. Normalerweise als einjährige Pflanze angebaut, kehrt Coleus manchmal im Frühjahr zurück oder wächst aus abgeworfenen Samen nach, wenn man sie blühen lässt.

Neuere Sorten der Pflanze vertragen mehr Sonne als ältere Sorten. Pflanzen Sie die Pflanze in die gedämpfte Morgensonne und halten Sie den Boden feucht, damit sie gut gedeiht. Schneiden Sie Coleus zurück, um eine kürzere und kompaktere Pflanze zu erhalten. Stecklinge bewurzeln leicht für weitere Pflanzen.

Drachenblut-Sedum (Dragon’s Blood Sedum)

Das Drachenblut-Sedum, ein schnell wachsendes Mitglied der Familie der Fetthenne, hat winzige, verschlungene Blätter, die fast wie Blumen aussehen. Diese mehrjährige Pflanze stirbt in kalten Wintern ab, treibt aber im frühen Frühjahr wieder aus. Zunächst sind die Blätter grün, dann rot umrandet. Im Spätsommer ist die gesamte Pflanze dunkelrot, daher auch der Name. Im Sommer blühen rosa Blüten, die einen schönen Kontrast bilden.

Die Fetthenne wächst in heißen, trockenen und kargen Böden, wo andere Pflanzen nicht überleben. Dieses Exemplar eignet sich perfekt für Kübel oder Bodenbepflanzung.

Caladium

Caladium ist eine attraktive Pflanze mit bunten Blättern. In einem schattigen Beet mit Morgensonne ist sie ein echter Hingucker. Die Blätter sind groß, etwas herzförmig und haben oft dunkelrote Adern. Grüne, weiße, rosa und rote Flecken wachsen aus Knollen, die im späten Frühjahr fröhlich austreiben und bis zum Frost halten.

Pflanzen Sie diese farbenfrohen Pflanzenblätter zusammen mit frühlingsblühenden Zwiebeln, um ihr abfallendes Laub zu verbergen, wenn die Blüten fallen. Pflanzen Sie sie in Sträuchern, um den größten Effekt zu erzielen.

Räucherstrauch

Der Rauchbusch ist genau die richtige Pflanze für einen sonnigen Platz, der nach einem farbenfrohen Strauch oder kleinen Baum verlangt. Die Blätter sind je nach Sorte bläulich grün oder violett und färben sich im Laufe der Saison gelb, bordeauxrot oder orange. Dieser Strauch lässt sich gut beschneiden, so dass Sie ihn in Ihrem Garten auf einer attraktiven Höhe halten können. Dies fördert den Neuaustrieb des Laubes und hält die Pflanze kompakt und attraktiv. Die gefiederten Blüten sehen wie eine Rauchfahne aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button