Gardens

Pflanzliche Alternativen zu herkömmlichem Rasengras

Purple Groundcover

Es gibt zahlreiche Pflanzenarten, die den traditionellen Rasen ersetzen können. Diese können in Form von Bodendeckern, Schwingel und Ziergräsern auftreten. Sie können auch aus Blumen, Kräutern und Gemüse bestehen. Je nachdem, was Sie auswählen, sind viele dieser Pflanzen trockenheitstolerant und halten dem Trittverkehr gut stand.

Pflanzenalternativen zu Gras

Bodendecker

Mit Bodendeckern können Sie das gefürchtete Rasenmähen ganz einfach abschaffen. Diese niedrig wachsenden Pflanzen breiten sich selbst an den schwierigsten Standorten leicht aus und sorgen für eine dichte Abdeckung, die dem darunter liegenden Boden zugute kommt. Bodendecker können auch für eine ansprechende Struktur sorgen, wobei einige Sorten saisonal blühen und im Herbst buntes Laub tragen. Sie können sogar stickstoffbindende Pflanzen wie Klee wählen, die als Bodenverbesserer wirken.

Ajuga ist ein kriechendes Immergrün, das sowohl in der Sonne als auch im Schatten gut gedeiht. Es sind auch Sorten mit violettem Laub erhältlich. Wenn Sie einen schattigen Standort haben, an dem Gras nicht gut gedeiht, sollten Sie Efeu pflanzen. Schon bald werden Sie einen üppigen grünen Teppich haben.

Creeping Jenny wird manchmal als invasives Unkraut im Garten betrachtet, aber diese Pflanze ist ein großartiger Bodendecker, der einen Rasen ersetzen kann. Mit ihren gelben Blüten und dem münzähnlichen Laub hellt die Kriechende Jenny den Rasen auf, besonders an schattigen Stellen.

Die Taubnessel ist eine weitere Möglichkeit. Lassen Sie sich von dem Namen nicht abschrecken, es handelt sich um einen attraktiven Bodendecker mit schönem, buntem Laub und herrlichen Frühlingsblüten.

Schwingel und Ziergras

Sowohl Schwingel als auch Ziergräser sind eine weitere Alternative zum traditionellen Rasen. Schwingelgräser sind tolerant gegenüber alltäglicher Abnutzung und gedeihen an einer Vielzahl von Standorten. Hohe Schwingelgräser sind gröber, trockenheitstolerant und bieten einen sehr pflegeleichten Rasen für Ihr Haus.

Ziergräser sind ebenfalls pflegeleichte Pflanzen, die sich hervorragend als Rasenalternativen eignen. Da es zahlreiche Arten zur Auswahl gibt, sollte es kein Problem sein, eine Sorte zu finden, die Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie sich jedoch für eine Sorte entscheiden, die in Ihrer Region heimisch ist, erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen. Ein einheimischer Rasen benötigt wenig zusätzliches Wasser, sobald er sich etabliert hat, und leidet kaum unter Schädlings- oder Krankheitsproblemen. Einheimische Gräser können gemäht oder in Ruhe gelassen werden, um das Aussehen einer natürlichen Prärie zu erzeugen.

Blumen, Kräuter und Gemüse

Eine weitere Option für Ihren Rasen ist die Bepflanzung mit Blumen, die in sorgfältig angelegten Beeten oder auf einer herrlichen Wiese wachsen. Blumenbeete sind einfach anzulegen und verringern den Mähaufwand erheblich, da sie die Rasenfläche verkleinern. Wildblumen gemischt mit Präriegräsern ergeben eine schöne Wiese; erkundigen Sie sich jedoch vorher, welche Arten in Ihrer Gegend gedeihen. Eine Wiese kann Ihrer Landschaft auffallende Farben und Strukturen verleihen und ist gleichzeitig eine pflegeleichte Lösung für den traditionellen Rasen.

Wenn eine Wiese nichts für Sie ist, möchten Sie vielleicht stattdessen einen Gemüsegarten anlegen. Egal, ob es sich um ein großes Grundstück oder mehrere kleine Beete handelt, ein Gemüsegarten ersetzt nicht nur Rasenflächen, sondern liefert auch köstliche Lebensmittel. Sie können sogar Blumen und Kräuter untermischen.

Möchten Sie einen angenehmen Duft hinzufügen? Versuchen Sie es mit Kräutern als Alternative für den Rasen. Es gibt viele pflegeleichte Sorten, die gut begehbar sind. Wenn man durch diese aromatischen Pflanzen geht, werden ihre angenehmen Düfte sogar ausgelöst. Zu den beliebtesten Sorten gehören Thymian, Kamille und Pennyroyal.

Eine weitere interessante Möglichkeit, den Rasen zu bedecken und ihm Farbe zu verleihen, sind Blumenzwiebeln. Dies eignet sich hervorragend für Problembereiche, die schwer zu mähen sind. Nehmen Sie einfach eine Handvoll ausgewählter Blumenzwiebeln und werfen Sie sie vorsichtig auf die Fläche. Pflanzen Sie die Zwiebeln dort ein, wo sie gelandet sind, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button