Gardens

Pflege von Begonien: Tipps zum Anbau und zur Pflege von Jahresbegonien

Red Begonia Plants

Einjährige Begonien haben viele Verwendungsmöglichkeiten im Sommergarten und darüber hinaus. Die Pflege von einjährigen Begonien ist relativ einfach, wenn man richtig lernt, wie man Begonien anbaut. Die Bewässerung ist wichtig für die Pflege von Begonien, ebenso wie der richtige Standort.

Wie man Begonien im einjährigen Garten anbaut

Die auch als Wachsbegonien oder Beetbegonien bekannten einjährigen Begonien (Begonia semperflorens) wachsen schnell und füllen leicht Flächen im Garten, die von attraktivem Laub und gerüschten Blüten profitieren. In Massen gepflanzt sind sie ein Blickfang und eignen sich hervorragend für Container-Kombinationen. Einjährige Begonien sind auch resistent gegen Rehe, so dass man sie für Problemzonen in der Landschaft im Auge behalten sollte.

Pflanzen Sie Wachsbegonien an einem vollsonnigen bis schattigen Standort. Vollsonnige Standorte während heißer Sommertage können einjährige Begonien stressen und sie anfällig für Krankheiten machen. Pflanzen Sie Wachsbegonien daher in Gegenden, in denen die Sommer außergewöhnlich heiß sind, an einen schattigen Standort, an dem sie am Nachmittag Schatten bekommen.

Pflege von einjährigen Begonien

Sobald die Pflanze im Beet oder in der Blumenampel steht, ist das Entfernen der verblühten Blüten und das Feuchthalten der Erde die Grundlage für die Pflege der einjährigen Begonie.

Richtiges Gießen ist wichtig für die Pflege von Begonien. Die Erde sollte feucht bleiben, aber nicht zu nass. Eine gut durchlässige Erde oder Blumenerde erleichtert diese Aufgabe. Wachsbegonien sollten an der Basis gegossen werden, um Blattflecken und mögliche Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Die kompaktesten und gesündesten Wachsbegonien erhält man durch regelmäßiges Auslichten und Zurückstecken. Einjährige Begonien können vor dem Frost zurückgeschnitten werden, um sie im Winter als Zimmerpflanze zu verwenden. Halten Sie die Erde im Haus feucht, sorgen Sie mit einer Kieselsteinebene für Feuchtigkeit und stellen Sie die Pflanze in helles, gefiltertes Licht.

Stecklinge können für weitere Pflanzen vermehrt werden. Teilen Sie sie im Frühjahr, um weitere Begonien im Freien zu ziehen.

Jetzt, wo Sie gelernt haben, wie man Begonien jedes Jahr anbaut, können Sie die Vorteile dieser lebhaften Pflanze in der Sommerlandschaft nutzen. Das Laub kann grün oder bronze/maroon sein, die Blüten sind einfach oder gefüllt in Rosa-, Weiß- und Rottönen. Dieses einfach zu kultivierende, blühende Exemplar wird am richtigen Platz in Ihrem Garten gedeihen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button