Gardens

Pflege von Mandarinenbäumen – Wie man Mandarinen anbaut

Tangerine Tree Full Of Fruits

Mandarinenbäume ( Citrus tangerina ) sind eine Art der Mandarine ( Citrus reticulata ). Ihre lockere Schale, die sich leicht von der Frucht abziehen lässt, und die süßen Segmente darin machen sie zu einem köstlichen Genuss. In den Vereinigten Staaten ist die “Clementine” die bekannteste der Arten und in den Lebensmittelgeschäften leicht erhältlich. Dieser Artikel richtet sich an Gärtner, die wissen möchten, wie man Mandarinen anbaut oder wie man einen bereits vorhandenen Mandarinenbaum pflegt.

Pflanzung eines Mandarinenbaums

Wenn Sie nicht in einer tropischen oder subtropischen Region leben, werden Sie Mandarinen in einem Topf anbauen. Obwohl sie kalten Temperaturen besser standhalten als die meisten Zitrusfrüchte, können sie dennoch keinen harten Frost überstehen. Selbst in wärmeren Klimazonen ist es am besten, einen geschützten Platz für die Pflanzung zu wählen. Mandarinenbäume brauchen viel Sonne, also wählen Sie einen sonnigen Platz.

Sie könnten versucht sein, Mandarinen aus Samen zu ziehen, aber höchstwahrscheinlich werden die daraus entstehenden Mandarinenbäume nicht die Früchte tragen, die Sie sich erhoffen. Viel besser ist es, wenn Sie Ihre Mandarinenbäume in einer seriösen Baumschule kaufen. Die Pflanze wird auf eine Unterlage aufgepfropft und hat bereits ein oder zwei Jahre Wachstum hinter sich.

Um zu wissen, wie man Mandarinen am besten anbaut, müssen Sie ein paar Dinge besorgen, bevor Sie Ihren Baum auspacken. Zunächst brauchen Sie einen Behälter, der viel Platz zum Wachsen lässt. Während getopfte Zitrusbäume nichts dagegen haben, ein wenig im Topf zu stehen, sollten Sie den Wurzeln Ihrer wachsenden Mandarine viel Platz zum Wachsen geben. Übertreiben Sie es nicht. Achten Sie nur darauf, dass um den Wurzelballen herum ein paar Zentimeter (8 cm) mehr Erde frei ist als in dem Behälter, in dem er geliefert wurde.

Das bringt uns zum zweiten Punkt vor dem Einpflanzen. Mandarinenbäume mögen einen neutralen Boden-pH-Wert, daher ist es ratsam, so viel Torf wie möglich um den Wurzelballen herum abzuwaschen. Die meisten guten Blumenerden sind bereits neutral, und die Zugabe von Torf kann den pH-Wert in den sauren Bereich treiben.

Setzen Sie Ihren Baum in den Topf und füllen Sie den Bereich um die Wurzeln mit Erde auf. Setzen Sie den Baum auf die gleiche Höhe, auf der er aus der Baumschule kam, und stampfen Sie die Erde gut fest. Junge Mandarinenbäume brauchen viel Wasser, bis sie sich in ihrem neuen Zuhause eingelebt haben. Halten Sie die Erde mindestens ein bis zwei Wochen lang feucht, aber nicht nass, und gießen Sie dann regelmäßig.

Wie man einen Mandarinenbaum pflegt

Jetzt, da Sie mit dem Eintopfen fertig sind, ist es an der Zeit, über die Pflege eines Mandarinenbaums zu sprechen. Mandarinenbäume im Topf müssen mindestens zweimal im Jahr gedüngt werden, und sobald Sie neues Wachstum sehen, ist es Zeit, damit zu beginnen. Stellen Sie Ihren Topf an einen sonnigen Ort und lassen Sie der Natur ihren Lauf.

Wenn das Wetter konstant über 4 Grad Celsius liegt, können Sie Ihren Baum ins Freie stellen. Wie bei den meisten Zimmerpflanzen sollten Sie die Mandarine jedoch schrittweise an das neue Mikroklima gewöhnen, um einen Schock und den Verlust von Blättern zu vermeiden. Dasselbe gilt für den Herbst, wenn die Temperaturen zu sinken beginnen.

Wenn Ihr Mandarinenbaum im Haus steht, muss er gegossen werden, wenn sich die Erde nur noch oberflächlich trocken anfühlt. Wenn Ihr getöpferter Mandarinenbaum im Freien steht, muss er täglich gegossen werden.

Wenn wir darüber sprechen, wie man einen Mandarinenbaum pflegt, wäre es nachlässig, die Zukunft nicht zu erwähnen. Im Gegensatz zu einigen anderen Früchten müssen Mandarinenbäume nicht beschnitten werden.

Während er wächst, muss er etwa alle drei bis vier Jahre umgetopft werden. Wie bei anderen Zimmerpflanzen reicht es aus, den Topf eine Nummer größer zu wählen.

Es dauert auch drei bis vier Jahre, bis Ihre Mandarine Früchte trägt. Seien Sie also geduldig und genießen Sie in der Zwischenzeit ihre Schönheit. Wenn Sie die ersten Früchte Ihrer Arbeit kosten, werden Sie froh sein, dass Sie gelernt haben, wie man Mandarinen anbaut.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button