Gardens

Pflege von Platanen: Erfahren Sie mehr über London Plane Bäume in der Landschaft

London Plane Tree

Platanen, auch Londoner Platanen genannt, sind natürliche Hybriden, die sich in Europa wild entwickelt haben. Im Französischen heißt der Baum platane à feuilles d’érable”, was Platane mit Ahornblättern bedeutet. Die Platane gehört zur Familie der Platanengewächse und trägt den wissenschaftlichen Namen Platanus x acerifolia . Sie ist ein robuster, widerstandsfähiger Baum mit einem schönen geraden Stamm und grünen Blättern, die wie die Blätter der Eichen gelappt sind. Lesen Sie weiter, um mehr über Platanen zu erfahren.

Informationen zur Platane

Londoner Platanen wachsen in Europa wild und werden in den Vereinigten Staaten zunehmend angebaut. Es handelt sich um hohe, robuste, leicht zu pflanzende Bäume, die bis zu 30 m hoch und 24 m breit werden können.

Die Stämme der Londoner Platanen sind gerade, während die ausladenden Äste leicht herabhängen, wodurch anmutige Zierexemplare für große Gärten entstehen. Die Blätter sind sternförmig gelappt. Sie sind leuchtend grün und riesig. Einige werden bis zu 30 cm (12 Zoll) groß.

Die Rinde der Londoner Platanen ist sehr attraktiv. Sie ist silbrig-braun, blättert aber in Flecken ab, so dass ein Tarnmuster entsteht, das die olivgrüne oder cremefarbene Innenrinde zum Vorschein bringt. Die Früchte sind ebenfalls sehr dekorativ: hellbraune, stachelige Kugeln, die in Gruppen von den Stängeln hängen.

Anbau der Londoner Platane

Der Anbau der Platane ist nicht schwierig, wenn Sie in den Zonen 5 bis 9a des US-Landwirtschaftsministeriums leben. Die Platane wächst in fast jedem Boden – sauer oder alkalisch, lehmig, sandig oder tonig. Sie verträgt nassen oder trockenen Boden.

Platanen wachsen am besten in voller Sonne, gedeihen aber auch im Halbschatten. Die Bäume lassen sich leicht durch Stecklinge vermehren, und europäische Landwirte legen Hecken an, indem sie die abgeschnittenen Äste entlang der Grundstücksgrenzen in den Boden stecken.

Pflege von Platanen

Wenn Sie Londoner Platanen pflanzen, müssen Sie in der ersten Wachstumsperiode, bis sich das Wurzelsystem entwickelt hat, für Wasser sorgen. Sobald der Baum ausgewachsen ist, ist die Pflege der Platane jedoch minimal.

Die Platane übersteht auch längere Überschwemmungen und ist sehr trockenheitstolerant. Manche Gärtner halten sie für ein Ärgernis, da sich die großen Blätter nicht schnell zersetzen. Sie sind jedoch eine hervorragende Ergänzung für den Komposthaufen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button