Gardens

Phal Orchid Care After Flowering – Pflege von Phalaenopsis Orchideen nach der Blütezeit

phal orchid

Eine der einfachsten und elegantesten Orchideen, die man züchten kann, ist die Phalaenopsis. Die Blüten der Pflanze halten wochenlang und sorgen für eine dauerhafte Schönheit im Haus. Nach der Blütezeit konzentriert sich die Pflege der Phalaenopsis auf die Gesundheit der Pflanze. Eine gute Pflege der Phal-Orchidee nach der Blüte bereitet die Pflanze auf künftige Blüten und die Entwicklung neuer Blätter vor. Die Orchideenpflege nach der Blüte ist ähnlich wie während der Blütezeit. Mit ein paar Tricks kann man sogar dafür sorgen, dass die alten Blütenähren wieder aufblühen und einen zweiten Schwung spektakulärer Blüten hervorbringen.

Pflege von Phalaenopsis-Orchideen nach der Blüte

Die Pflege von Phalaenopsis-Orchideen ist im Vergleich zu vielen anderen Orchideen einfacher, was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass diese Pflanze am häufigsten angebaut wird. Die meisten Phalaenopsis können zur Blüte am alten Blütenstand gezwungen werden, und dann kann der Stiel entfernt werden. Einige wenige Arten blühen nur an alten Stängeln, die nicht abgeschnitten werden sollten. Bei den meisten Mottenorchideen muss der alte Stiel nach einer zweiten Blüte entfernt werden. Versuchen Sie nur, kräftige und gesunde Pflanzen zur Nachblüte zu bringen.

Phals können zahlreiche Blüten pro Stiel hervorbringen. Sobald die letzte Blüte verblüht ist, können Sie den Stängel mit einem sauberen, scharfen Messer bis auf 5 cm über dem Boden zurückschneiden. Dies verbessert nicht nur das Aussehen der Pflanze, sondern verhindert auch, dass sie Energie verschwendet, um einen nicht blühenden Stängel am Leben zu erhalten.

Alternativ können Sie versuchen, den alten Stängel wieder zum Blühen zu bringen. Schneiden Sie den Stängel bis zu einem gesunden Knoten zurück. Dies ist der erste Knoten unterhalb der untersten Blüte an der Ähre. Sie erkennen die Knoten an der dreieckigen Narbenform am Stängel. Die Wiederblüte tritt nur an grünen Blütenähren auf. Wenn der Blütenstiel gelb bis braun geworden ist, entfernen Sie ihn bis auf 5 cm aus der Erde und fahren Sie mit der normalen Pflege der Phalaenopsis-Orchidee fort.

Ihre Phalaenopsis zum Blühen bringen

Orchideen brauchen ganz bestimmte Bedingungen, um zu blühen, die in den meisten Fällen im Haus nicht gegeben sind. Wenn Sie versuchen wollen, die Pflanze zum Blühen zu bringen, stellen Sie sie an einen Ort, an dem die Temperaturen bei 13 Grad Celsius liegen, die Pflanze aber tagsüber helles, indirektes Sonnenlicht erhält. Sobald Sie sehen, dass sich ein Blütenstiel bildet, bringen Sie die Pflanze wieder an ihren wärmeren Standort zurück.

Die Blütenähren haben spitze Spitzen im Gegensatz zu den neuen Blatttrieben, die leicht abgerundet sind. Junge Blütenähren profitieren davon, alle zwei Wochen mit einem um die Hälfte verdünnten Zimmerpflanzendünger gedüngt zu werden. Eine zweiwöchentliche Düngung ist bei der Orchideenpflege nach der Blüte nicht erforderlich. Bei erfolgreichem Austrieb können Sie in 8 bis 12 Wochen mit Blüten rechnen.

Pflege der Phal-Orchidee

Die Pflege der Phal-Orchidee nach der Blüte beschränkt sich im Wesentlichen auf die richtige Bewässerung und die Bereitstellung von ausreichend Licht und Temperatur. Nach der Blüte und dem Entfernen des Blütenstandes konzentriert sich die Pflanze auf das Wachstum neuer Blätter und Wurzeln.

Gießen Sie die Pflanze einmal pro Woche mit 3 Eiswürfeln. So erhält die Pflanze die benötigte Menge Wasser, das langsamer abgegeben wird, damit die Wurzeln die Feuchtigkeit aufnehmen können.

Stellen Sie die Pflanze an ein nach Norden oder Osten ausgerichtetes Fenster. Diese Ruhezeit, in der die Pflanze keine Blüten bildet, ist auch die beste Zeit zum Umtopfen. Wählen Sie eine gute Orchideenmischung, damit sich die Phalaenopsis wohl fühlt. Achten Sie beim Umtopfen auf kranke Wurzeln und schneiden Sie diese mit einer sterilen Rasierklinge heraus.

Das war’s auch schon mit der Pflege von Phalaenopsis-Orchideen nach der Blüte. Die Ruhezeit und eine gute Pflege tragen dazu bei, dass die Orchideen auch in der nächsten Saison noch schön blühen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button