Gardens

Pinwheel Aeonium Pflege: Wie man eine Pinwheel Pflanze anbaut

Pinwheel Plants

Das Pinwheel Aeonium ist eine attraktive, sich ausbreitende Pflanze, die sowohl in der Erde als auch im Kübel an schattigen bis sonnigen Plätzen gedeiht. Im Winter verzweigt sie sich frei und kann unter Bedingungen, die ihrer Heimat ähneln, bis zu 0,5 m hoch werden.

Was ist eine Pinwheel-Pflanze?

Die Pinwheel-Pflanze ist eine mehrfach verzweigte, strauchartige Sukkulente und gehört zur Familie der Crassulaceae. Die aus Teneriffa auf den Kanarischen Inseln stammende Aeonium haworthii kann in den USDA-Winterhärtezonen 9-11 ganzjährig im Freien bleiben. Sie ist bis zu einer Temperatur von etw a-2 Grad Celsius winterhart. In einem Container oder anderweitig kultiviert, kann sie nur einen Fuß (30,5 cm) hoch und 18 Zoll (45,5 cm) breit werden.

Das auch als Haworth-Aeonium bezeichnete Gewächs hat rot gefärbte Blätter und wächst in dichten Hügeln, an denen sich viele Stängel mit blau-grünen Blattrosetten entwickeln. Im Frühjahr können gelbliche Blüten erscheinen.

Anders als die Frühjahrs- und Sommersukkulenten verträgt die Nadelradsukkulente keine volle Sonne. Wenn kein schattiger Platz für sie zur Verfügung steht, versuchen Sie, sie in gedämpfter Sonne oder ein paar Stunden Morgensonne zu halten. Dies hängt von Ihrem Standort ab.

Wenn Sie die Pflanze als einjähriges Gewächs an einem Ort anbauen, an dem die Sommer nicht so heiß werden, können Sie sie an einem sonnigeren Platz anbauen. Wenn die Winter so kalt werden, dass die Wurzeln erfrieren, sollten Sie einige Stecklinge nehmen und im Haus anbauen. So können Sie im nächsten Jahr mit der Anzucht im Freien beginnen. Gelegentlich kann Frost ein Absterben verursachen. Wenn die Wurzeln jedoch überleben, wachsen sie im Frühjahr wieder nach.

Pflege der Pinwheel-Pflanze

Ziehen Sie die Pinwheel-Pflanze in schnell durchlässiger Kakteen- und Sukkulentenerde auf. Für eine schnellere Drainage können Zusätze wie grober Sand, Bimsstein oder Perlit hinzugefügt werden. Beschränken Sie die Bewässerung, da diese Sukkulente trockenheitstolerant ist.

Da die Pflanze überwintert, ist mit dem Beginn des neuen Wachstums im Spätsommer zu rechnen. Pinwheel info rät, im Sommer nur so viel zu gießen, dass die Blätter nicht welk werden. Dies soll die Pflanze abhärten und sie auf das Wachstum vorbereiten. Wenn das neue Wachstum beginnt, gut wässern. Lassen Sie die Erde zwischen den Wassergaben weiter abtrocknen.

Zu den weiteren Pflegemaßnahmen für diese Pflanze gehört häufig der Rückschnitt des ausgewachsenen Exemplars. Bei der Vorbereitung von Stecklingen für den Innenbereich werden die oberen Zentimeter (7,5 cm) des gut entwickelten Laubes entfernt. Lassen Sie die abgeschnittenen Enden verkalken. Pflanzen Sie die Pflanze in trockene Erde und lassen Sie die Wurzeln an einem teilweise sonnigen Platz wachsen.

Dieses Aeonium ist eine attraktive, pflegeleichte Blattpflanze für den Innenbereich an einem hellen Fenster. Genießen Sie diese pflegeleichte Pflanze zu allen Jahreszeiten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button