Gardens

Reliance Pfirsichbäume – Lernen Sie, wie man Reliance Pfirsiche anbaut

Achtung, Bewohner des Nordens: Wenn Sie dachten, dass nur die Menschen im tiefen Süden Pfirsiche anbauen können, irren Sie sich. Reliance-Pfirsichbäume sind bi s-25 Grad F. (-32 C.) winterhart und können bis in den Norden Kanadas angebaut werden! Wenn es um die Ernte von Reliance-Pfirsichen geht, deutet der Name schon auf die reiche Ernte hin. Erfahren Sie hier, wie man Reliance-Pfirsiche anbaut und pflegt.

Über Reliance-Pfirsichbäume

Reliance-Pfirsiche sind eine freistehende Sorte, d. h. der Stein lässt sich leicht entfernen. Sie können in den USDA-Zonen 4 bis 8 angebaut werden, ideal für Gärtner im Norden. Reliance wurde 1964 in New Hampshire gezüchtet und ist immer noch einer der kältebeständigsten Pfirsiche, ohne dabei an Geschmack einzubüßen. Die mittelgroßen bis großen Früchte haben eine schöne Mischung aus süß und säuerlich.

Der Baum blüht im Frühjahr mit einer Fülle von aromatischen rosa Blüten. Es gibt Bäume in Standardgröße oder als Halbzwerg mit einer Höhe von 3,5-6 m (12 bis maximal 20 Fuß). Diese Sorte ist selbstbestäubend, so dass kein weiterer Baum benötigt wird, wenn der Platz im Garten knapp ist.

Wie man Reliance-Pfirsiche anbaut

Reliance-Pfirsichbäume sollten in voller Sonne in einen gut durchlässigen, reichen, lehmigen Boden mit einem pH-Wert von 6,0-7,0 gepflanzt werden. Wählen Sie einen Standort, der Schutz vor kalten Winterwinden bietet und der Sonnenbrand verhindert.

Ergänzen Sie die Pflanzstelle mit einer guten Menge Kompost, der gut in den Boden eingearbeitet wird. Achten Sie beim Pflanzen von Reliance-Pfirsichbäumen außerdem darauf, dass der Pfropf 5 cm über der Bodenoberfläche liegt.

Pflege eines Reliance-Pfirsichs

Geben Sie dem Baum von der Blüte bis zur Ernte je nach Witterung ein bis zwei Zentimeter (2,5-5 cm) Wasser pro Woche. Sobald die Pfirsiche geerntet sind, stellen Sie die Bewässerung ein. Um die Feuchtigkeit um die Wurzeln herum zu halten und Unkraut zu hemmen, sollten Sie eine 5 cm dicke Mulchschicht um den Baum herum ausbreiten, wobei Sie darauf achten sollten, dass diese nicht den Baumstamm berührt.

Düngen Sie Reliance-Pfirsiche sechs Wochen nach der Pflanzung mit einem Pfund (0,5 kg) 10-10-10. Im zweiten Jahr des Baumes reduzieren Sie die Menge auf ¾ Pfund (0,34 kg) im Frühjahr zur Blütezeit und dann ein weiteres ¾ Pfund (0,34 kg) im Sommer, wenn sich Früchte gebildet haben. Ab dem dritten Jahr düngt man im Frühjahr zur Blütezeit mit 1 Pfund (0,5 kg) Stickstoff allein.

Zur weiteren Pflege des Reliance-Pfirsichs gehört das Beschneiden des Baums. Schneiden Sie die Bäume im Spätwinter kurz vor dem Anschwellen der Knospen, wenn der Baum noch in der Ruhephase ist. Entfernen Sie dabei alle abgestorbenen, beschädigten oder sich kreuzenden Äste. Entfernen Sie außerdem alle senkrecht wachsenden Äste, da Pfirsiche nur an einjährigen Seitenzweigen tragen. Schneiden Sie zu lange Fruchtzweige zurück, um ein Abbrechen zu verhindern.

Um Sonnenbrand am Stamm des Baumes zu vermeiden, können Sie ihn mit weißer Tünche oder weißer Latexfarbe streichen. Streichen Sie nur die unteren 61 cm (2 Fuß) des Stammes. Achten Sie auf Anzeichen von Krankheiten oder Insektenbefall und ergreifen Sie sofort Maßnahmen zu deren Bekämpfung.

Wenn alles gut geht, sollten Sie etwa zwei bis vier Jahre nach der Pflanzung im August eine reiche Ernte von Reliance-Pfirsichen einfahren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button