Gardens

Salbeikräuter pflücken – Wann sollte ich Salbeikräuter ernten?

Jar Full Of Sage Herbs

Salbei ist ein vielseitiges Kraut, das sich in den meisten Gärten leicht anbauen lässt. Er sieht in Beeten schön aus, aber Sie können auch Blätter ernten, um sie getrocknet, frisch oder gefroren zu verwenden. Wenn Sie Salbei für die Küche anbauen, sollten Sie wissen, wann und wie Sie ihn ernten müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Über Salbeikräuter

Salbei ist ein holziges, mehrjähriges Kraut, das zur gleichen Familie wie die Minze gehört. Seit Jahrhunderten wird dieses wohlriechende, schmackhafte Kraut sowohl in der Küche als auch in der Hausapotheke verwendet. Salbeiblätter sind lang und schmal, haben eine kieselige Textur und können in der Farbe von grau-grün bis violett-grün variieren.

Sie können Salbei entweder als hübsche Gartenkomponente genießen oder die Blätter ernten und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten nutzen. In der Küche passt Salbei gut zu Fleisch und Geflügel, buttrigen Soßen, Kürbis- und Squashgerichten und als gebratenes, knuspriges Element.

Als Heilpflanze soll Salbei gut für die Verdauung sein und Halsschmerzen lindern. Er ergibt einen wohlschmeckenden Tee, der antiseptisch sein soll. Das Verbrennen von Salbei in einem Raum gilt als Mittel zur Reinigung von negativen Energien und Geistern, aber es kann auch hartnäckige Gerüche beseitigen.

Wann sollte ich Salbei ernten?

Salbei kann fast zu jeder Zeit geerntet werden, aber das beste Aroma erhält man, wenn man die Blätter vor der Blüte pflückt. Sie können die Erntezeit verlängern, indem Sie die Blüten während der Entwicklung der Knospen abzupfen, aber es ist auch möglich, während und nach der Blüte zu ernten. Sie können sogar im Winter ein paar Blätter abzupfen, wenn Sie möchten. Von der Aussaat bis zu den erntereifen Blättern dauert es etwa 75 Tage.

Es ist keine schlechte Idee, die Blätter von Salbeipflanzen in ihrem ersten Jahr nicht zu ernten. So kann die Pflanze gute Wurzeln schlagen und ein solides Gerüst bilden. Wenn Sie dennoch im ersten Wachstumsjahr ernten wollen, sollten Sie dies mit Bedacht tun.

Wie man Salbeipflanzen erntet

Wenn Sie Salbeikräuter ernten, sollten Sie überlegen, ob Sie sie frisch verwenden oder zum Trocknen aufhängen wollen. Für die frische Verwendung zupfen Sie einfach die Blätter nach Bedarf ab. Zum Trocknen schneiden Sie die Stängel ab, die mindestens 15-20 cm lang sind. Bündeln Sie diese zusammen, hängen Sie sie zum Trocknen auf und lagern Sie die getrockneten Blätter in verschlossenen Behältern.

Sie können sowohl junge als auch reife Salbeiblätter ernten und verwenden, aber bedenken Sie, dass die jungen Blätter ein besseres Aroma haben. Achten Sie bei der Ernte darauf, dass Sie einige Stängel stehen lassen, damit sich die Pflanze erholen kann. Begrenzen Sie die Ernte im Herbst und Winter, damit die Pflanzen im Frühjahr wieder kräftig wachsen können.

Auch wenn Sie die Blätter Ihrer Salbeipflanzen nicht verwenden wollen, sollten Sie sie jedes Jahr ernten und beschneiden, um sie wieder zu beleben. Das Abschneiden von Blättern und Stängeln trägt dazu bei, die Pflanze in Form zu halten und zu verhindern, dass sie alle paar Jahre ersetzt werden muss. Ohne gelegentliches Beschneiden kann Salbei sehr holzig und buschig werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button