Gardens

Samenkapseln von Plumeria – Wann und wie man Plumeria-Samen erntet

Plumeria Seed Pod And Seeds

Plumeria sind kleine Bäume, die in den Zonen 10-11 wachsen und wegen ihrer extrem duftenden Blüten sehr beliebt sind. Während einige Plumeria-Sorten steril sind und nie Samen produzieren, bilden andere Sorten Samenkapseln, die wie grüne Bohnen aussehen. Diese Samenkapseln brechen mit der Zeit auf und geben 20-100 Samen frei. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Plumeria-Samenkapseln erntet, um neue Plumeria-Pflanzen anzubauen.

Samenkapseln an Plumeria

Eine Plumeria-Pflanze kann bis zu 5 Jahre brauchen, bis sie die ersten Blüten hervorbringt. Bei nicht sterilen Plumeria-Sorten werden diese Blüten in der Regel von Sphinx-Faltern, Kolibris und Schmetterlingen bestäubt. Nach der Bestäubung verblühen die Plumeriablüten und beginnen, sich zu Samenkapseln zu entwickeln.

Diese Samenschoten brauchen 8-10 Monate, um zu lebensfähigen Plumeria-Samen zu reifen. Die Vermehrung von Plumeria durch Samen stellt eine Geduldsprobe dar, ist aber im Allgemeinen eine bessere Vermehrungsmethode für Plumeria als die Stecklingsvermehrung.

Wann und wie man Plumeria-Samen erntet

Plumeria-Samen müssen an der Pflanze reifen. Wenn Sie die Plumeria-Samenschoten entfernen, bevor sie voll ausgereift sind, können sie nicht mehr reifen, und Sie erhalten Samen, die nicht mehr keimen. Die Samen reifen in langen, dicken grünen Schoten. Wenn diese Schoten reifen, sehen sie verwelkt und trocken aus. Wenn sie reif sind, brechen die Plumeria-Samenkapseln auf und verteilen Samen, die wie “Hubschrauber” aus Ahornsamen aussehen.

Da es unmöglich ist, genau zu wissen, wann diese Samenschoten reifen und Samen ausstreuen werden, wickeln viele Züchter Nylonstrumpfhosen um die reifenden Samenschoten. Dieses Nylon ermöglicht es den Samenschoten, Sonnenlicht zu absorbieren und für eine gute Luftzirkulation zu sorgen, während gleichzeitig die verstreuten Samen aufgefangen werden.

Sobald die mit Nylon umwickelten Plumeria-Samenkapseln gereift sind und sich geteilt haben, können Sie die Samenkapseln von der Pflanze entfernen und die Samen verwenden. Säen Sie die Plumeria-Samen direkt in die Erde oder bewahren Sie sie in einer Papiertüte an einem kühlen, trockenen Ort auf, um sie für später aufzubewahren.

Gelagerte Plumeria-Samen können bis zu zwei Jahre lang keimfähig sein, aber je frischer die Samen sind, desto größer ist die Chance, dass sie keimen. Plumeria-Samen keimen in der Regel innerhalb von 3-14 Tagen, wenn sie unter den richtigen Bedingungen gezogen werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button