Gardens

Scharlachflachs pflanzen: Pflege und Anbaubedingungen für Scharlachflachs

Bright Scarlet Flax Plants

Der Scharlachflachs ist eine interessante Pflanze für den Garten, die nicht nur eine reiche Geschichte hat, sondern auch durch ihre leuchtend rote Farbe eine großartige Ergänzung darstellt. Lesen Sie weiter, um mehr über den Scharlachflachs zu erfahren.

Informationen über Scharlachflachs

Der Scharlachblättrige Lein ist eine winterharte, einjährige, blühende Pflanze. Diese attraktive Blume hat fünf scharlachrote Blütenblätter und Staubgefäße, die mit blauem Pollen bedeckt sind. Jede Blüte hält sich nur wenige Stunden, blüht aber den ganzen Tag über weiter. Die Wildblumen des Scharlachflachses werden 0,5 m hoch und blühen zwischen April und September für vier bis sechs Wochen.

Die Samen des Scharlachflachses sind glänzend, weil sie einen hohen Ölgehalt haben. Aus den Leinsamen wird Leinöl gewonnen, das beim Backen und in volumenbildenden Abführmitteln verwendet wird. Linoleum, der preiswerte, haltbare Bodenbelag aus den 1950er Jahren, wird ebenfalls aus Leinöl hergestellt. Die Flachsfaser, die stärker als Baumwolle ist, wird aus der Schale des Stängels gewonnen. Sie wird für Leinenstoffe, Seile und Bindfäden verwendet.

Diese hübschen Flachspflanzen stammen aus Nordafrika und Südeuropa, sind aber in den USDA-Winterhärtezonen 3 bis 10 beliebt. Scharlachflachs liebt volle Sonne und kann extreme Hitze vertragen, bevorzugt aber kühlere Klimazonen.

Die Pflege des Scharlachflachses ist minimal und die Blume ist ziemlich einfach zu züchten und zu pflegen, was sie zu einer perfekten Pflanze für unerfahrene Gärtner macht. Viele Menschen verwenden ihn als Beetpflanze oder in einem sonnigen Wildblumen- oder Cottage-Garten.

Anpflanzung von Scharlachflachs

Wenn Sie die Samen des Scharlachflachses in Töpfen mit Torf anbauen, ist das Umpflanzen in den Garten viel einfacher. Beginnen Sie mit der Aussaat vier bis sechs Wochen vor dem voraussichtlichen letzten Frosttermin. Setzen Sie die jungen Pflanzen im Frühjahr mit einem Abstand von 10 bis 15 cm in einen sonnigen Teil Ihres Gartens.

Sie können die Samen auch direkt in Ihren Garten säen. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie eine 0,5 cm tiefe Schicht Erde aufharken, die Samen ausstreuen und die Erde andrücken. Gießen Sie gründlich, bis die Pflanzen angewachsen sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button