Gardens

Speichern von Grünkohlsamen – Lernen Sie, wie man Grünkohlsamen erntet

Kale Plant

In den letzten Jahren hat der nährstoffreiche Grünkohl sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch bei Hobbygärtnern an Beliebtheit gewonnen. Der für seine Verwendung in der Küche bekannte Grünkohl ist ein einfach zu züchtendes Blattgemüse, das auch bei kühleren Temperaturen gut gedeiht. Ein breites Spektrum an offen bestäubten Grünkohlsorten bietet den Gärtnern köstliche und äußerst schöne Ergänzungen für den Gemüsegarten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Gemüsesorten sind Grünkohlpflanzen eigentlich zweijährig. Zweijährige Pflanzen sind solche, die in der ersten Vegetationsperiode ein grünes, blattreiches Wachstum aufweisen. Nach der Vegetationsperiode überwintern die Pflanzen im Garten. Im nächsten Frühjahr nehmen diese zweijährigen Pflanzen ihr Wachstum wieder auf und beginnen mit der Aussaat. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Grünkohlsamen ernten können, damit Sie eine weitere Pflanze anbauen können.

Wie man Grünkohlsamen erntet

Anfänger im Grünkohlanbau werden vielleicht überrascht sein, wenn sie im Garten Grünkohlpflanzen finden, die aufgeschossen sind. Diese Situation ist jedoch die perfekte Gelegenheit, um Grünkohlsamen zu sammeln. Das Verfahren zum Sammeln von Grünkohlsamen ist wirklich recht einfach.

Zunächst müssen die Gärtnerinnen und Gärtner genau darauf achten, wann der Grünkohl zur Aussaat gekommen ist. Um eine optimale Saatgutproduktion zu erreichen, sollten die Gärtner die Pflanzen so lange stehen lassen, bis die Samenkapseln und Stängel zu trocknen beginnen und braun werden. So wird sichergestellt, dass die Samen zur Erntezeit reif sind.

Nachdem die Samenkapseln braun geworden sind, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Anbauer können entweder den Hauptstamm der Pflanze abschneiden, um alle Schoten auf einmal zu ernten, oder sie können einzelne Schoten von der Pflanze entfernen. Es ist wichtig, die Schoten rechtzeitig zu entfernen. Wenn Sie zu lange warten, kann es passieren, dass sich die Schoten öffnen und die Samen auf den Boden fallen.

Legen Sie die geernteten Schoten für einige Tage bis Wochen an einen trockenen Ort. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Feuchtigkeit entfernt wurde, und die Grünkohlsamen lassen sich viel leichter aus den Schoten gewinnen.

Wenn die Schoten vollständig getrocknet sind, können sie in eine braune Papiertüte gelegt werden. Verschließen Sie die Tüte und schütteln Sie sie kräftig. Dadurch werden alle reifen Samen aus den Schoten gelöst. Nach dem Sammeln und Entfernen der Samen aus dem Pflanzenmaterial bewahren Sie die Samen an einem kühlen und trockenen Ort auf, bis Sie sie in den Garten pflanzen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button