Gardens

Tipps für den Rübenanbau im Garten

A Turnip From The Garden

Viele Gärtner lieben es, Steckrüben in ihrem Garten anzubauen. Wie jedes Wurzelgemüse gedeihen Rüben (Brassica campestris L.) gut zusammen mit Möhren und Radieschen. Sie sind pflegeleicht und können entweder im Frühjahr gepflanzt werden, so dass man den ganzen Sommer über Rüben hat, oder im Spätsommer für eine Herbsternte. Sehen wir uns nun an, wie man Rüben anbaut.

Wie man Rüben anbaut

Wenn Sie eine Sommerkultur anbauen wollen, pflanzen Sie die Rüben früh. Wenn Sie die Rüben für den Winter einlagern wollen, pflanzen Sie sie im Spätsommer, damit Sie die Rüben vor dem ersten Frost ernten können.

Rüben benötigen im Allgemeinen einen vollsonnigen Standort, vertragen aber auch Halbschatten, vor allem, wenn Sie die Pflanze als Gemüse ernten wollen.

Die Vorbereitung des Beetes für den Rübenanbau ist einfach. Harken und hacken Sie es einfach wie bei der Pflanzung. Wenn Sie fertig sind und die Erde nicht zu nass ist, streuen Sie die Samen aus und harken sie vorsichtig ein. Wachsende Rüben sollten etwa 1 cm (1/2 Zoll) tief in den Boden gesät werden, und zwar 3 bis 20 Samen pro Fuß (31 cm). Gießen Sie sofort nach dem Einpflanzen, um die Keimung zu beschleunigen.

Sobald Sie feststellen, dass Ihre Rüben wachsen, dünnen Sie die Pflanzen auf einen Abstand von etwa 10 cm aus, damit die Pflanzen genügend Platz haben, um gute Wurzeln zu bilden.

Pflanzen Sie die Rüben im Abstand von zehn Tagen, damit Sie während der gesamten Saison alle paar Wochen Rüben für die Ernte anbauen können.

Rüben ernten

Im Sommer, etwa 45 bis 50 Tage nach der Aussaat, können Sie eine Rübe herausziehen und sehen, ob sie erntereif ist. Beginnen Sie mit der Ernte, sobald Sie eine reife Rübe finden.

Wenn Sie Sommerrüben haben, sind sie noch zarter. Wenn Sie Rüben für den Spätherbst anbauen, erhalten Sie eine widerstandsfähigere Sorte, die sich gut in der Schublade im Kühlschrank oder an einem kühlen, trockenen Ort lagern lässt. Sie können sie den ganzen Winter über verwenden.

Wenn man einen Garten hat, ist es schön, wenn man eine Gemüseernte hat, die man den ganzen Winter über verwenden kann. Wenn man Rüben erntet, kann man sie zusammen mit Möhren, Steckrüben und Rüben gut im Wurzelkeller lagern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button