Gardens

Tipps zum Beschneiden von Pflaumenbäumen: Wie man einen Papayabaum beschneidet

broken pawpaw

Der Papayabaum (Asimina spp.) stammt aus dem östlichen Teil des Landes, wo er an den Rändern von Wäldern wächst. Er wird sowohl wegen seiner essbaren Früchte, der Papaya, als auch wegen seiner leuchtenden Herbstfärbung angebaut. Das Beschneiden von Papaya-Bäumen ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie wissen, wie man einen Papaya beschneidet. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Beschneiden von Papaya-Bäumen zu erhalten.

Über das Beschneiden von Papaya-Bäumen

Papaya-Bäume wachsen seit Jahrhunderten in Nordamerika, und die amerikanischen Ureinwohner ernährten sich zum Teil von Papaya-Früchten. Die Bäume sind laubabwerfend und entwickeln im Frühjahr vor dem Laubfall violette Blüten. Die Früchte erscheinen im Sommer und reifen im Herbst. Sie können bis zu 15 cm (6 Zoll) lang und halb so breit werden.

Papayabäume können mit einem oder mehreren Stämmen wachsen. Sie neigen auch zur Bildung von Ablegern und wachsen in Büscheln. Das Beschneiden eines Papaya-Baums kann notwendig sein, wenn Sie möchten, dass Ihr Papaya-Baum nur einen Stamm hat, oder wenn Sie verhindern möchten, dass sich neue Bäume aus den Wurzeln des Papaya-Baums bilden.

Beschneiden eines Papayabaums

Das Zurückschneiden von Papayabäumen kann notwendig sein, um einen einzigen Stamm zu erhalten. Die meisten Gärtner ziehen es vor, Papaya-Bäume mit einem einzigen Stamm zu pflanzen. Dazu müssen Sie den stärksten Stamm auswählen und ihn wachsen lassen. Dann beginnen Sie mit dem Beschneiden der weniger kräftigen Triebe des Papaya-Baums.

Das Zurückschneiden einiger Äste kann dem Baum ebenfalls eine stärkere Struktur verleihen. Überprüfen Sie die Stärke der Astgabeln, die am Stamm befestigt sind. Schneiden Sie die Äste des Papaya-Baums zurück, wenn sie schwach sind oder einen engen Winkel aufweisen.

Schließlich ist ein Rückschnitt des Papaya-Baums erforderlich, wenn Sie sehen, dass in der Nähe des Baums Schösslinge wachsen. Wenn man sie sich selbst überlässt, werden sie zu einem großen Papaya-Baumklumpen. Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Pflaumenbaum beschneidet, sollten Sie keine Schere verwenden. Sie müssen die jungen Triebe mit der Hand ausreißen.

Das Beschneiden der unteren Äste eines Papaya-Baums kann notwendig sein, wenn Sie unter der Krone hindurchgehen wollen. Wie beschneidet man einen Papaya-Baum auf diese Weise? Entfernen Sie einfach den untersten Ast mit einer Schere oder einer kleinen Säge, und gehen Sie dann zum nächsttieferen, bis Sie den gewünschten Zugang erreicht haben.

Es ist jedoch nicht nötig, diesen Baum zu stark zu beschneiden. Das Beschneiden eines Papaya-Baums ist möglicherweise nicht notwendig, wenn sich auf natürliche Weise ein Haupttrieb bildet und Sie keinen Platz brauchen, um unter dem Baum durchzugehen. Schneiden Sie abgestorbene, schwache, abgebrochene oder kranke Äste aus dem Baum, da diese später Schädlings- oder Krankheitsprobleme verursachen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button