Gardens

Tipps zum Rasenmähen: Informationen zum richtigen Mähen Ihres Rasens

Lawn Mower Cutting Grass

Rasenmähen ist für Hausbesitzer eine Sache, die sie entweder lieben oder hassen. Vielleicht halten Sie das Mähen Ihres Rasens für eine schweißtreibende, anstrengende Arbeit, vielleicht sehen Sie es aber auch als eine Gelegenheit für gesunde Bewegung im Einklang mit der Natur. In jedem Fall ist das richtige Mähen des Rasens eine Voraussetzung für eine gesunde, lebendige Grasnarbe.

Informationen zum Rasenmähen

Das richtige Mähen des Rasens ist wichtig, um die Gesundheit des Rasens aufrechtzuerhalten. Mähen Sie Ihren Rasen, wenn das Gras trocken ist. Krankheiten verbreiten sich leicht auf feuchtem Rasen, und das nasse Gras kann Ihren Mäher verstopfen. Mähen Sie jedoch nicht während der heißesten Zeit des Tages. Intensive Hitze ist weder für Ihren Rasen noch für Sie gesund.

Mähen Sie jedes Mal in eine andere Richtung, um ein gleichmäßiges, aufrechtes Wachstum zu fördern. Sonst neigt sich das Gras in die Richtung, in die Sie mähen.

Lassen Sie das Schnittgut liegen, damit es dem Rasen wieder wertvolle Nährstoffe zuführen kann. Wenn Sie regelmäßig mähen, zersetzt sich das kurze Schnittgut schnell und schadet Ihrem Rasen nicht. Wenn Sie jedoch zu lange mit dem Mähen warten oder wenn der Rasen feucht ist, müssen Sie eventuell leicht harken, da eine tiefe Schicht Schnittgut den Rasen ersticken kann. Wenn das Schnittgut Reihen oder Klumpen bildet, sollten Sie es leicht harken, um es gleichmäßig zu verteilen.

Wie oft sollte der Rasen gemäht werden?

Es gibt keinen festen Zeitpunkt für das Mähen des Rasens, aber die meisten Rasenflächen müssen im späten Frühjahr und frühen Sommer mindestens einmal pro Woche gemäht werden. Um Ihren Rasen gesund zu erhalten, sollten Sie bei jedem Mähen nicht mehr als ein Drittel der Höhe abschneiden. Wird mehr abgetragen, kann dies das gesunde Wurzelwachstum beeinträchtigen, so dass der Rasen in warmen, trockenen Monaten mehr Wasser benötigt.

Wenn Sie den Rasen zu kurz mähen, wird er außerdem anfälliger für Schädlinge und Unkraut. Als Faustregel gilt, dass eine Länge von etwa 6 cm (2 ½ Zoll), die im Sommer auf 8 cm (3 Zoll) ansteigt, gut aussieht und tiefe, gesunde Wurzeln fördert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button