Gardens

Tipps zum Schneiden von Mock Orange: Rückschnitt von Mock Orange Sträuchern

White Flowered Mock Orange Shrub

Kunden von Gartencentern wenden sich häufig an mich mit Fragen wie: “Soll ich meine Scheinorange, die dieses Jahr nicht geblüht hat, zurückschneiden?”. Meine Antwort lautet: Ja. Um die allgemeine Gesundheit des Strauchs zu erhalten, sollten Scheinorangen einmal im Jahr geschnitten werden, nicht nur, wenn sie nicht blühen oder zu groß geworden sind. Auch Zwergsorten brauchen jedes Jahr einen guten Rückschnitt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Scheinorangensträucher beschneidet.

Beschneiden einer Scheinorange

Die Scheinorange ist mit ihren großen, weißen, duftenden Blüten, die im späten Frühjahr blühen, ein altmodischer Favorit. Die meisten Sorten, die in den Zonen 4-9 winterhart sind, erreichen eine Höhe von 2-2,5 m und haben eine natürliche Vasenform. Mit nur wenig Pflege kann ein Scheinorangenstrauch viele Jahre lang eine schöne Ergänzung Ihrer Landschaft sein.

Vor dem Beschneiden von Pflanzen sollten Sie Ihre Scheren immer desinfizieren, um die Verbreitung von Schädlingen und Krankheiten zu verhindern. Dazu können Sie die Werkzeuge einfach mit einer Mischung aus Bleichmittel und Wasser oder Reinigungsalkohol und Wasser abwischen. Achten Sie darauf, dass Sie die Schneidflächen der Werkzeuge abwischen.

Wenn Sie eine Scheinorange beschneiden, weil sie von einem Schädling oder einer Krankheit befallen ist, tauchen Sie die Schere zwischen jedem Schnitt in Wasser und Bleichmittel oder Franzbranntwein, um das Risiko einer weiteren Infektion zu vermeiden.

Scheinorangen blühen am Holz des Vorjahres. Wie Flieder sollten auch Scheinorangensträucher gleich nach dem Verblühen geschnitten werden, damit Sie nicht versehentlich die Blüten des nächsten Jahres abschneiden. Da Scheinorangen im späten Frühjahr bis zum Frühsommer blühen, werden sie in der Regel einmal im Jahr, Ende Mai oder Juni, zurückgeschnitten.

Es wird empfohlen, Scheinorangensträucher nach Juli nicht mehr zurückzuschneiden, um die Blüte im nächsten Frühjahr zu gewährleisten. Wenn Sie jedoch gerade erst eine Scheinorange gekauft und gepflanzt haben, sollten Sie bis zum nächsten Jahr warten, bevor Sie die Blüten abschneiden.

Beschneiden von Scheinorangen

Wenn Sie die Scheinorange jedes Jahr nach der Blüte zurückschneiden, bleibt die Pflanze gesund und sieht gut aus. Schneiden Sie beim Rückschnitt von Scheinorangensträuchern die verblühten Zweige auf etwa 1/3 bis 2/3 ihrer Länge zurück. Schneiden Sie auch altes oder totes Holz bis zum Boden zurück.

Auch dicht stehende oder sich kreuzende Zweige sollten geschnitten werden, um die Mitte der Pflanze für Luft, Sonnenlicht und Regenwasser zu öffnen. Wenn Sie etwas zurückschneiden, entsorgen Sie die abgeschnittenen Zweige immer sofort, um die Ausbreitung von Schädlingen und Krankheiten zu vermeiden.

Mit der Zeit können Scheinorangensträucher knorrig aussehen oder weniger ertragreich werden. In diesem Fall können Sie dem gesamten Strauch einen harten Verjüngungsschnitt verpassen, indem Sie ihn auf 15-30,5 cm über dem Boden zurückschneiden. Dies sollte im Winter oder im zeitigen Frühjahr geschehen, wenn die Pflanze noch in der Ruhephase ist. Wahrscheinlich werden Sie in diesem Frühjahr keine Blüten bekommen, aber die Pflanze wird gesünder nachwachsen und in der nächsten Saison wieder blühen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button