Gardens

Trimmen Sie afrikanische Gänseblümchen: Wann und wie man afrikanische Gänseblümchen beschneidet

african daisy plant

Das aus Südafrika stammende Afrikanische Gänseblümchen (Osteospermum) erfreut die Gärtner während der langen Sommerblütezeit mit einer Fülle von farbenprächtigen Blüten. Diese robuste Pflanze verträgt Trockenheit, schlechte Böden und sogar ein gewisses Maß an Vernachlässigung, aber sie belohnt regelmäßige Pflege, einschließlich eines gelegentlichen Rückschnitts. Hier erfahren Sie, wie Sie das afrikanische Gänseblümchen beschneiden können.

Afrikanisches Gänseblümchen – Schnitt

Das Afrikanische Gänseblümchen ist eine mehrjährige Pflanze, die je nach Sorte in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezone 9 oder 10 und darüber wächst. Ansonsten wird die Pflanze als einjährige Pflanze gezüchtet. Um sie gesund und blühend zu erhalten, ist es hilfreich, ein wenig über das Beschneiden von Gänseblümchen zu wissen, das aus Pinzieren, Entblättern und Stutzen bestehen kann.

  • Wenn Sie junge afrikanische Gänseblümchen zu Beginn der Wachstumsperiode zwei- oder dreimal pinzieren, erhalten Sie einen kräftigen Stiel und eine volle, buschige Pflanze. Stechen Sie einfach die Spitzen des neuen Wachstums ab und entfernen Sie den Stängel bis zum zweiten Satz Blätter. Stechen Sie die Pflanze nicht nach dem Erscheinen der Blütenknospen ab, da Sie sonst die Blüte verzögern. Das Abschneiden von verwelkten Blüten bis zum nächsten Blattansatz ist eine einfache Methode, um die Pflanze während der gesamten Saison zum Blühen zu bringen. Wird die Pflanze nicht enthauptet, geht sie natürlich ein und die Blütezeit endet viel früher, als Sie es wünschen.
  • Wie viele andere Pflanzen auch, können afrikanische Gänseblümchen im Hochsommer lang und langbeinig werden. Ein leichter Rückschnitt hält die Pflanze sauber und ordentlich und fördert gleichzeitig neue Blüten. Um der Pflanze einen Sommerschnitt zu verpassen, entfernen Sie mit einer Gartenschere ein Drittel bis die Hälfte jedes Stängels, wobei Sie besonders auf die älteren Zweige achten. Der Rückschnitt regt das Wachstum von frischem, neuem Laub an.

Wann man afrikanische Gänseblümchen zurückschneidet

Wenn Sie in der USDA-Winterhärtezone 9 oder höher leben, profitieren mehrjährige afrikanische Gänseblümchen von einem jährlichen Rückschnitt. Schneiden Sie die Pflanze im Spätherbst oder im zeitigen Frühjahr bis auf den Boden zurück. Beide Zeitpunkte sind akzeptabel, aber wenn Sie einen aufgeräumten Garten für den Winter wünschen, sollten Sie den Schnitt im Herbst vornehmen.

Wenn Sie hingegen die Struktur der Gänseblümchen-“Skelette” schätzen, sollten Sie bis zum zeitigen Frühjahr warten. Das Warten bis zum Frühjahr bietet auch Samen und Unterschlupf für Singvögel und bietet Schutz für die Wurzeln, vor allem wenn isolierende Blätter in den abgestorbenen Stängeln gefangen sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button