Gardens

Unkomplizierte Rasenflächen mit Zoysia-Gras

Zoysia Grass

Sind Sie auf der Suche nach einem robusten, trockenheitsresistenten Rasen, der wenig oder gar keine Pflege benötigt? Dann möchten Sie vielleicht lieber Zoysia-Rasen anstelle von herkömmlichem Rasen anbauen. Dieses dichte, widerstandsfähige Gras unterdrückt nicht nur Unkraut, sondern erfordert auch weniger Mähen, Wässern und Düngen, wenn es sich erst einmal im Rasen etabliert hat.

Was ist Zoysia-Gras?

Zoysia ist ein rhizomatöses, warmes Gras, das einer Vielzahl von Bedingungen standhält, einschließlich der Begehbarkeit. Mit seinen zähen Stängeln und Blättern hat Zoysia-Gras sogar die unheimliche Fähigkeit, sich selbst zu heilen, wenn es zertreten wird. Obwohl Zoysia im Allgemeinen in voller Sonne gedeiht, kann es auch Schatten vertragen.

Zoysia-Gras hat die Fähigkeit, unter Bedingungen am Leben zu bleiben, unter denen die meisten anderen Gräser zugrunde gehen würden. Ihr Wurzelsystem gehört zu den tiefsten bei Gräsern und passt sich problemlos an zahlreiche Bodenarten an, von Sand bis Lehm. Allerdings gibt es auch einen Nachteil. Zoysia-Gras ist sehr kälteempfindlich und eignet sich daher am besten für warme Klimazonen. In kühleren Gegenden wird Zoysia-Gras braun, und solange es nicht wieder wärmer wird, ruht das Gras.

Anpflanzen von Zoysia-Gras

Das Frühjahr ist die beste Zeit, um Zoysia-Gras zu pflanzen, und es gibt verschiedene Pflanzmethoden. Manche Menschen entscheiden sich für die Aussaat, die meisten bevorzugen jedoch das Ausbringen von Rollrasen oder das Einsetzen von Stecklingen, die in den meisten Baumschulen oder Gartencentern erhältlich sind. Jede dieser Methoden ist in Ordnung und bleibt dem Einzelnen überlassen.

Die Verlegung von Rollrasen führt zu einem unmittelbaren Rasen und erfordert in der Regel mehrere Wochen, bis er begehbar ist. Die neu eingesäte Fläche sollte feucht gehalten werden, bis das Gras gut angewachsen ist. Geneigte Flächen müssen möglicherweise mit Pfählen gesichert werden, um zu verhindern, dass die Grasnarbe verrutscht, bevor die Wurzeln ausreichend Zeit hatten, sich zu etablieren.

Eine Alternative zur Verlegung von Rollrasen ist die Verlegung von Streifen. Die Streifen sind ähnlich wie Rollrasen, aber kleiner und kostengünstiger. Bei der Anpflanzung von Zoysia-Gras werden häufiger Pfropfen oder Sprossen verwendet. Pfropfen enthalten ein Stück Rhizom, das mit Erde befestigt ist. Diese sollten feucht gehalten und in Löcher mit einer Tiefe von 5 bis 8 cm und einem Abstand von 15 bis 31 cm gesetzt werden. Stoßen Sie die Fläche nach dem Einsetzen der Pflöcke leicht an und halten Sie sie weiterhin feucht. Im Allgemeinen dauert es etwa zwei volle Wachstumsperioden, bis die Fläche vollständig bedeckt ist.

Zoysia-Zweige ähneln den Pfropfen; sie enthalten einen kleinen Teil des Rhizoms, der Wurzel und der Blätter, haben aber keine Erde wie die Pfropfen. Sprigs sind nicht so teuer und erfordern weniger Pflege als Plugs, sowohl vor als auch nach der Pflanzung. Zweige werden ähnlich wie Pfropfen gepflanzt, allerdings werden sie normalerweise nicht in Löcher, sondern in eine flache Furche gepflanzt und haben einen Abstand von 15 cm. Die Zweige sollten nicht austrocknen; daher ist das Aufbringen einer Schicht Strohmulch hilfreich und sehr empfehlenswert, um die Feuchtigkeit zu speichern.

Pflege von Zoysia-Gras

Wenn sich Zoysia-Gras erst einmal etabliert hat, benötigt es nur wenig Pflege. Eine saisonale Düngung ist in der Regel ausreichend. Ständiges Mähen ist bei dieser Grasart kein Problem; wenn Sie Zoysia-Gras mähen, sollten Sie es jedoch auf einer kürzeren Höhe, etwa 2,5 bis 5 cm, schneiden.

Obwohl es nur wenige Insekten- oder Krankheitsprobleme im Zusammenhang mit Zoysia-Gras gibt, treten sie dennoch auf. Das häufigste Problem, das bei Zoysia auftritt, ist die Verfilzung, die aus Schichten von zersetzten Wurzeln besteht. Dieses braune, schwammige Material befindet sich knapp über der Bodenoberfläche und sollte im Frühsommer mit einer Harke entfernt werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button