Gardens

Vogelschutz für Setzlinge: Wie man Vögel davon abhält, Setzlinge zu fressen

Three Seedling Birds

Beim Anbau eines Gemüsegartens geht es um mehr als nur darum, ein paar Samen in die Erde zu stecken und alles zu essen, was aufsprießt. Leider gibt es immer jemanden, der darauf wartet, sich an Ihren Früchten zu bedienen, egal wie viel Arbeit Sie in den Garten gesteckt haben. Vögel können viel Farbe in den tristen Winter bringen, aber wenn der Frühling kommt, können sie sich umdrehen und zu ernsthaften Gartenschädlingen werden. Vögel sind besonders berüchtigte Partycrasher und fressen oft Setzlinge, sobald sie aus dem Boden sprießen.

Der Schutz von Sämlingen vor Vögeln kann frustrierend sein, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, um Gartensamen vor Vögeln zu schützen.

Wie man Sämlinge vor Vögeln schützt

Gärtner haben eine Reihe von Methoden entwickelt, um Vögel davon abzuhalten, Setzlinge zu fressen, die von kompliziert bis unpraktisch reichen. Obwohl Sie in Ihrem Baumarkt künstliche Eulen und Vogelscheuchen kaufen können, verlieren diese Tricks mit der Zeit ihre Wirkung. Der einzige sichere Weg, die Vögel von Ihren Setzlingen fernzuhalten, besteht darin, Ihre gefiederten Freunde vollständig auszuschließen.

Beginnen Sie damit, dass Sie alle Nahrungsquellen weit von Ihrem Garten entfernt aufstellen. Halten Sie Ihr Futterhäuschen als alternative Nahrungsquelle für Vögel bereit, die Ihre Setzlinge nur aus Hunger anpicken könnten. Wenn Ihre Setzlinge etwa 20 cm groß sind, können Sie sich ein wenig entspannen – die meisten Vögel werden sie dann nicht mehr stören.

Wenn Vögel Setzlinge fressen, greifen die meisten Gärtner zum Vogelnetz oder Maschendraht. Beide eignen sich hervorragend als Ausschlussmaterial, vorausgesetzt, Sie haben einen stabilen Rahmen gebaut, der sie trägt. Bögen aus PVC, Bambus oder weichen Schläuchen bieten den nötigen Halt für diese Materialien und halten auch starkem Wind stand, wenn sie tief in den Boden getrieben werden. Sobald Sie das Material Ihrer Wahl über den Rahmen gespannt haben, ziehen Sie es straff und beschweren es mit Steinen oder befestigen es mit Landschaftsklammern am Boden, um ein Durchhängen zu verhindern.

Eine andere Möglichkeit, die noch erforscht wird, ist die Verwendung von monofilen Schnüren, um Vögel davon abzuhalten, in Ihrem Garten zu landen. Wissenschaftler sind sich nicht sicher, was Vögeln an Angelschnüren so missfällt, aber es gibt handfeste Beweise dafür, dass sie mit diesem Material nichts zu tun haben wollen. Bei Reihenkulturen können Sie ein einzelnes Stück Angelschnur über den Setzlingen aufhängen und an beiden Enden der Reihe an Pfählen befestigen. Bei dick bepflanzten Setzlingen ist es vorteilhaft, die Schnur in Abständen von 31 cm (12 Zoll) zu verlegen. Wählen Sie eine Schnur mit einem Gewicht von 9 kg (20 Pfund) oder mehr, um beste Ergebnisse zu erzielen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button