Gardens

Wachsende Mickey Mouse-Pflanzen: Informationen über Mickey Mouse Bush

Mickey Mouse Bush

Die Micky-Maus-Pflanze ( Ochna serrulata ) ist nicht nach den Blättern oder Blüten benannt, sondern nach den schwarzen Beeren, die an das Gesicht von Micky Maus erinnern. Wenn Sie Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten locken möchten, ist die Mickey Mouse-Pflanze eine gute Wahl. Die Pflanze eignet sich für den Anbau in Klimazonen, in denen die Temperaturen nie unte r-2 Grad Celsius sinken.

Was ist eine Micky-Maus-Pflanze?

Die im subtropischen südlichen Afrika beheimatete Micky-Maus-Pflanze ist auch als Karnevalsstrauch, Micky-Maus-Strauch oder kleinblättrige Platane bekannt. Die Pflanze ist ein kleiner, halbimmergrüner Strauch, der eine Höhe von 1 bis 2 m erreicht.

Die Pflanze verliert im Frühjahr ihre glänzend grünen Blätter, die jedoch bald durch neues, rosa gefärbtes Laub ersetzt werden. An den Zweigspitzen bilden sich im Frühjahr süßlich duftende gelbe Blüten. Die Blüten halten nicht lange, aber die Blütenblätter färben sich bald leuchtend rot und bedecken die Pflanze im Frühsommer. An diesen Blütenblättern hängen glänzende schwarze Beeren.

Wie man Mickey Mouse-Pflanzen anbaut

Der Anbau von Mickey Mouse-Pflanzen ist nicht schwierig. Obwohl sie in fast jedem gut durchlässigen Boden wächst, gedeiht sie am besten in einem Boden, der mit Kompost oder anderem reichhaltigen organischen Material angereichert ist. Die Mickey Mouse Pflanze verträgt sowohl volle Sonne als auch Halbschatten.

Die Pflege der Mickey Mouse-Pflanze ist unter geeigneten Bedingungen minimal. Obwohl die Pflanze trockenheitstolerant ist, wird sie durch längere Trockenperioden gestresst.

Ein gelegentlicher Rückschnitt nach der Fruchtbildung sorgt dafür, dass die Mickey Mouse-Pflanze ordentlich und formschön bleibt.

Die Pflanze wird häufig von Vögeln verbreitet, die die Samen fressen, und kann in einigen Fällen zu Unkraut werden. In diesem Fall können Sie die Pflanzen dort belassen, wo sie auftauchen, oder Sie können sie ausgraben und an einen anderen gewünschten Standort versetzen.

Denken Sie daran, dass die Samen giftig sein können. Pflanzen Sie daher vorsichtig, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Verwendung der Mickey Mouse-Pflanze

Die Micky-Maus-Pflanze eignet sich gut als Beetpflanze, oder Sie können eine Reihe von Sträuchern zurückschneiden und in eine Hecke verwandeln. Die Pflanze macht sich gut in Steingärten und lässt sich leicht in Kübeln anbauen. Außerdem passt die Pflanze gut in einen Wildblumengarten. Da sie Wind und Gischt verträgt, ist sie auch eine gute Wahl für einen Garten an der Küste.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button